Rezept Polenta Sulla Spianatora

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Polenta Sulla Spianatora

Polenta Sulla Spianatora

Kategorie - Polenta Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15728
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2318 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Natron – doppelt genutzt !
Den Inhalt eines 50g Beutels Natron streut man auf eine Untertasse und stellt diese in den Kühlschrank. Schlechte Gerüche werden damit vertrieben. Nach einiger Zeit auswechseln. Das gebrauchte Natron schütten Sie in den Abfluss, auch dort werden die schlechten Gerüche unterbunden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 8 Portionen / Stück
1 gross. Zwiebel; gahackt
1 gross. Karotte; gehackt
1 gross. Stange Sellerie; gehackt
3  Knoblauchzehen; gehackt
1  Handvoll Petersilie; frisch
1  Handvoll Basilikum; frisch
5 El. Olivenoel
1 l Passata; oder passierte Tomaten
20  Wuerstchen; vorzugsweise italienische ;-)
- - Salz
- - Pfeffer
450 g Polenta; gelber Maisgriess
1.75 l Kochendes Wasser
Zubereitung des Kochrezept Polenta Sulla Spianatora:

Rezept - Polenta Sulla Spianatora
Das Olivenoel in eine grossen Topf geben und Zwiebel, Karotte, Sellerie, Knoblauch und Kraeuter darinbraten, bis die Zwiebel glasig ist. Passata hineingiessen, die Wuerste hinzufuegen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zudecken und etwa 90 Minuten schmoren lassen. Nach einer Stunde den Maisgriess in einem duennen Strahl in einem grossen Topf kochendem Wasser schuetten. Unter staendigem Ruehren etwa 30 Minuten garen, wobei sich auf der Oberflaeche Blasen bilden sollten. Die Polenta ist gar, wenn sie sich vom Topfrand loest. Die Polenta direkt auf den Tisch stuerzen, genau in die Mitte. Ein wenig ausbreiten, dann die Wurstmischung daruebergeben und ein wenig verteilen. Jeder bekommt eine Gabel und bedient sich selbst. * Quelle: Italien ;-) posted by K.-H. Boller modified by Bollerix ** Gepostet von K.-H. Boller Date: Sun, 21 May 1995 Stichworte: Polenta, P8

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Das Besondere am BioweinDas Besondere am Biowein
In Deutschland betreiben rund 350 Betriebe auf insgesamt 2000 Hektar ökologischen Weinbau, das entspricht zwei Prozent der deutschen Rebfläche. Tendenz leicht steigend.
Thema 5707 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen
Magische Rezepte - Liebe geht bekanntlich durch den MagenMagische Rezepte - Liebe geht bekanntlich durch den Magen
Anleitung für einen unvergesslichen Abend. Kochen ist die älteste Magie der Welt. Wenn Sie Ihrem Liebsten oder Ihrer Liebsten einmal einen ganz besonderen Abend entlocken wollen, so zaubern Sie einfach in Ihrer Küche.
Thema 38129 mal gelesen | 13.08.2007 | weiter lesen
Schlank Schlemmen mit dem Hasen MenüSchlank Schlemmen mit dem Hasen Menü
Wie wäre es wenn Sie Ihre Gäste mit einem exklusiven, aber dennoch figurfreundlichen Menü überraschen könnten? Hier ist ein Vorschlag für 4 Personen.
Thema 8297 mal gelesen | 20.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |