Rezept Polenta Pizza

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Polenta-Pizza

Polenta-Pizza

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16840
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4842 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Pfefferminztee !
Hilfreich bei Schmerzen und Krämpfe im Magen und Darmbereich, bei Übelkeit und Durchfall, zur anregung der Galle

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 1/4 l halb Wasser, halb Milch
1 1/4 Tl. Salz
- - wenig Muskat
250 g Maisgriess, grob
50 g Parmesankaese
2 El. Butter oder Margarine
1  Zucchini (evtl. mehr)
1/2  gelbe Paprikaschote
1/2 klein. Blumenkohl
1 gross. Zwiebel
1  Moehren (evtl. mehr)
1 Tl. Thymianblaettchen, abgezupfte
- - Salz
- - Pfeffer
2  Tomaten (evtl. mehr)
200 g Gorgonzola
50 g Parmesan oder Raclettekaese
Zubereitung des Kochrezept Polenta-Pizza:

Rezept - Polenta-Pizza
Fluessigkeit mit Salz und Muskat auf 3, Automatik-Kochstelle 9 oder 12 aufkochen, Mais unter Ruehren hinzufuegen, auf 1/2 oder Automatik-Kochstelle 1 - 2 zurueckschalten und den Mais unter gelegentlichem Ruehren zu einem dicken Brei ausquellen lassen. Den Kaese untermischen. Eine flache, runde Pizzaform (O 28 cm) ausfetten, den Mais gleichmaessig hineinstreichen, auskuehlen lassen. Zucchini in Scheibchen, Paprika in Streifen schneiden, Blumenkohl in Roeschen teilen. Zwiebel in Ringe, Moehren in duenne Scheiben schneiden, Fett in einem Topf zerlaufen lassen. Das vorbereitete Gemuese und die Thymianblaettchen zugeben, im geschlossenen Topf auf 2 oder Automatik-Kochstelle 4 - 5 ca. 5 Min. garen, dann wuerzen. Tomaten in dicke Scheiben schneiden, auf die Polenta legen, die Gemuesemischung darauf verteilen. Gorgonzola wuerfeln, Parmesan reiben, beides ueber die Pizza geben. Im Backofen gratinieren. Schaltung: 180 - 200GradC, 2. Schiebeleiste v.u. 160 - 180GradC, Umluftbackofen 40 - 45 Minuten 134 g Eiweiss, 144 g Fett, 247 g Kohlenhydrate, 12392 kJ, 2955 kcal. Zubereitungszeit 60 Minuten * Quelle: Winke & Rezepte 8 / 95 der Hamburgischen Electricitaetswerke AG ** Gepostet von Lothar Schaefer Stichworte: P4, Normal, August, Pizza, Polenta, Griess

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kiwi - exotische und farbenfrohe Frucht, die Kiwi aus NeuseelandKiwi - exotische und farbenfrohe Frucht, die Kiwi aus Neuseeland
Vom fernen Neuseeland, dem anderen Ende der Welt, kommen die ovalen, pelzigen Kiwis zu uns – und gehören trotzdem zu den qualitativ besten Tropenfrüchten, die im Handel angeboten werden.
Thema 9444 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen
Spekulatius das würzige Mandelgebäck mit RezeptideeSpekulatius das würzige Mandelgebäck mit Rezeptidee
Was für die Kinder der Pfefferkuchen ist, ist der Spekulatius für Eltern: Das würzige Mandelgebäck gilt als Dauerbrenner unter den weihnachtlichen Erwachsenenkeksen. Es ist nicht zu süß, nicht zu niedlich und macht auch optisch etwas her.
Thema 16957 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen
Juan Amador - ein umtriebiges Genie am KochtopfJuan Amador - ein umtriebiges Genie am Kochtopf
Eigentlich zog es den Schwaben mit den spanischen Wurzeln, der im Dezember 1968 geboren wurde, nicht in die Küche, sondern ins Hotelfach. Feinschmecker sei Dank absolvierte Juan Amador jedoch mangels Alternativen eine Ausbildung als Kochanwärter.
Thema 4606 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |