Rezept Poitou's Muschelpfanne

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Poitou's Muschelpfanne

Poitou's Muschelpfanne

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8320
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4680 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Nicht ganz frischer Spargel !
Ist der ungeschälte Spargel schon einige Tage alt, wird er wieder frisch, knackig und lässt sich leichter schälen, wenn man ihn vor dem Schälen mindestens 1 Stunde in kaltes Wasser legt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2 kg Moules a la mariniere, siehe Grundrezept
20  Knoblauchzehen, halbiert
150 g Baguettebrot,
- - in Scheiben und dann geviertelt
3  Bd. Glatte Petersilie, gehackt
3 El. Olivenoel
3 El. Rahm
- - Pfeffer aus der Muehle
Zubereitung des Kochrezept Poitou's Muschelpfanne:

Rezept - Poitou's Muschelpfanne
Die Miesmucheln nach dem Grundrezept, aber ohne Butter zubereiten. Die Muscheln in ein Sieb schuetten, den Sud auffangen. Muscheln etwas abkuehlen lassen und aus den Schalen loesen. Inzwischen, in einer grossen Pfanne das Oel erhitzen und Knoblauchzehen und Brotstuecke unter staendigem Ruehren bei mittlerer Hitze 10 bis 15 Minuten braten. Am Ende der Bratzeit muss das Brot knusprig und der Knoblauch weich sein. Muscheln und Petersilie (etwas vom Petersilie beiseite legen) unter die Brot-Knoblauch-Mischung heben, einige Minuten erwaermen. Muschelsud durch ein feines Sieb giessen, mit Rahm und Pfeffer abschmecken und erhitzen, mit Petersilie bestreuen. Heiss zu der Muschelpfanne servieren. Dazu: Weisswein, nicht zu trocken Menge: 4 * Aus: Essen&Trinken, 1/94, S.86 ** From: r.gagnaux@chnet.ch (Rene Gagnaux) Date: Wed, 5 Jan 1994 11:00:00 +0100 Stichworte: Weichtier, Salzwasser, Miesmuschel, Knoblauch, Muscheln, News

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Tsatsiki - Dip mit Joghurt und KnoblauchTsatsiki - Dip mit Joghurt und Knoblauch
Wer Knoblauch mag, wird Tsatsiki (Dip) lieben – und wer Knoblauch hasst, sollte dringend die Finger davon lassen.
Thema 7739 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen
Tee seine Herkunft und HerstellungTee seine Herkunft und Herstellung
Ursprünglich stammt die Teepflanze aus China. Aus ihren Blättern und Blüten bereitete man mit heißem Wasser einen wohlschmeckenden Aufguss, den Tee.
Thema 9299 mal gelesen | 02.03.2007 | weiter lesen
Mineralwasser - Luxus Wasser liegt im aktuellem TrendMineralwasser - Luxus Wasser liegt im aktuellem Trend
Wer Durst hat, trinkt Wasser. Und der Durst wird gelöscht. Wer ein bisschen Durst hat und zudem etwas Besonderes sein möchte, trinkt ein Luxus-Wasser.
Thema 10180 mal gelesen | 20.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |