Rezept Poekelzunge gekocht

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Poekelzunge gekocht

Poekelzunge gekocht

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13150
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7922 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Pfirsich !
Lindernd bei Muskelerkrankungen, Rheumabeschwerdenund sind Verdauungsfördernd

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Rinderzunge, gepoekelt; a 1700 g
2 l Wasser
1  Lorbeerblatt
3  Pfefferkoerner
3  Gewuerzkoerner
1  Bd. Petersilie
30 g Butter oder Margarine
30 g Mehl
1/8 l Zungenbruehe
1/4 l Weisswein
- - Weisser Pfeffer
- - Salz
1 klein. Dose Champignons; a 170 g
1/8 l Sahne
1  Prise Worcestersosse
1  Spur Zucker
1  Bd. Schnittlauch
Zubereitung des Kochrezept Poekelzunge gekocht:

Rezept - Poekelzunge gekocht
Gepoekelte Rinderzunge unter kaltem Wasser abspuelen. Abtropfen lassen. Wasser mit Lorbeerblatt, Pfeffer- und Gewuerzkoernern in einem Topf aufkochen. Zunge reingeben. Petersilie unter kaltem Wasser abspuelen, abtropfen lassen. Zur Zunge geben. 3 Stunden und 30 Minuten kochen lassen. Stechen Sie zur Probe in die Zungenspitze. Wenn die weich ist, ist die ganze Zunge gar. Zunge dann rausnehmen. Unter kaltem Wasser abschrecken. Sofort haeuten. Dann schraeg in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Zungenbruehe durch ein Sieb giessen. 1/8 l abmessen und zugedeckt warm stellen. Von der restlichen Bruehe etwas ueber die Zungenscheiben giessen. Auch zugedeckt warm stellen. Fuer die Sauce Butter oder Margarine in einem Topf erhitzen. Mehl reinstreuen. Unter Ruehren 2 Minuten durchschwitzen lassen. Unter weiterem Ruehren die abgemessene Zungenbruehe und etwas Weisswein zugiessen. Mit Pfeffer und wenig(!) Salz wuerzen. 5 Minuten kochen lassen. Champignons auf einem Sieb abtropfen lassen. Topf dann vom Herd nehmen. Sahne einruehren. Mit Worcestersauce und Zucker abschmecken. Noch mal erhitzen, aber nicht mehr kochen lassen. Zungenscheiben abtropfen lassen. In eine vorgewaermte Schuessel geben. Sauce daruebergiessen. Schnittlauch unter kaltem Wasser abspuelen, mit Haushaltspapier trockentupfen und fein schneiden. Ueber die Zungenscheiben streuen und sofort servieren. Zubereitung: ca. 4 Stunden Kalorien je Person: 865/3620 Joule Beilagen: Kopfsalat in Joghurtmarinade oder eine feine Gemueseplatte und koernig gekochter Reis, Salz- oder Petersilienkartoffeln. * Quelle: Ursprung: Menue Das grosse moderne Kochlexikon Ins Mm-Format gebracht: Josef Wolf @ 2:246/1810.10 ** Gepostet von Josef Wolf Date: Wed, 28 Dec 1994 Stichworte: Fleisch, Rind, Hauptspeise, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Katerstimmung - Vorbeugung gegen einen Kater nach der FeierKaterstimmung - Vorbeugung gegen einen Kater nach der Feier
Das Neue Jahr beginnt bei vielen Feiernden mit schmerzendem Schädel, einem hohlen Gefühl im Magen und dem festen Vorsatz: Nie wieder Alkohol.
Thema 13834 mal gelesen | 24.12.2007 | weiter lesen
Lebkuchenhaus zum selber bauenLebkuchenhaus zum selber bauen
Gemeinsam mit den Kindern ein Lebkuchenhaus zu bauen, ist wohl eine der schönsten Beschäftigungen für den Beginn der Adventszeit.
Thema 23156 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen
Graupen: Leicht verdauliche KostGraupen: Leicht verdauliche Kost
Aus Gerste, die hierzulande vor allem in gebrauter Form im Bierglas geschätzt wird, entsteht auch ein äußerst nahrhaftes Erzeugnis zum Löffeln – die Graupen.
Thema 25293 mal gelesen | 18.11.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |