Rezept Pochiertes Rotbarschfilet mit Gruenkohl

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pochiertes Rotbarschfilet mit Gruenkohl

Pochiertes Rotbarschfilet mit Gruenkohl

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8319
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3464 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Heidekrauttee !
Gegen Harnwegerkrankungen, Steinleiden, Gicht, Rheuma, Gallenerkrankungen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
4  frische Rotbarschfilets
1  Beutel frischer Gruenkohl
- - Butter
- - Saft einer Zitrone
- - Muskatnuss
- - grobkoerniges Meersalz
- - Pfeffer aus der Muehle
Zubereitung des Kochrezept Pochiertes Rotbarschfilet mit Gruenkohl:

Rezept - Pochiertes Rotbarschfilet mit Gruenkohl
Die duennen Raender der Rotbarschfilets entfernen (Daraus laesst sich gut Bruehe machen!) und in gleichdicke Stuecke schneiden und anschliessend in einer flachen, gebutterten Form auslegen und darueber eine halbe Zitrone auspressen. Die abgerupften Roeschen des Gruenkohls ca. 3 Minuten in kochendem Wasser abbruehen und anschliessend unter eiskaltem Wasser abschrecken. Danach in zerlassener Butter schwenken, mit Salz und Muskatnuss abschmecken und den Saft der anderen halben Zitrone daruebergeben. Den Rotbarsch in der Backroehre etwa 4 Minuten bei 220GradC garen (pochieren) lassen. Dieses Gericht ist inklusive Vorbereitung in maximal 20 Minuten fertig, leicht und sehr bekoemmlich. Als Beilage Salzkartoffeln und eine Senfsahnesosse. Dazu passt ein trockener Weisswein. ** From: torsten_crull%pe@zermaus.zer.sub.org Date: Sun, 09 Jan 1994 19:31:00 +0100 Newsgroups: zer.t-netz.essen Aus NORDTEXT vom 08.01.94 (/VTX/REZEPTE) Stichworte: Fischgerichte, Rotbarschfilet

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Pastinaken - die Pastinake oder auch HammelmöhrePastinaken - die Pastinake oder auch Hammelmöhre
Schon in der Steinzeit und bei den alten Römern war die Pastinake ein populäres Gemüse, das sich in ganz Europa großer Beliebtheit erfreute. Die gesunde Wurzel schmeckt süßlicher und zugleich würziger als Möhren und enthält viel Gutes.
Thema 19710 mal gelesen | 02.12.2007 | weiter lesen
Basenpulver - Ist es wirklich sinnvoll?Basenpulver - Ist es wirklich sinnvoll?
Sogenanntes Basenpulver soll dem Säure-Basen-Haushalt dabei helfen, sich zu regulieren. Neuerdings wird Basenpulver immer häufiger empfohlen. Doch was ist wirklich dran?
Thema 41183 mal gelesen | 18.05.2009 | weiter lesen
Sandwich - auf den Belag kommt es, Sandwiches belegenSandwich - auf den Belag kommt es, Sandwiches belegen
Die englische und amerikanische Küche ist nicht gerade berühmt für haute cuisine. Doch eines können die Köche von den britischen Inseln und dem großen Land jenseits des Teiches perfekt: Sandwiches zubereiten.
Thema 28732 mal gelesen | 21.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |