Rezept Pochiertes Rinderfilet mit Kerbel Hollandaise

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pochiertes Rinderfilet mit Kerbel-Hollandaise

Pochiertes Rinderfilet mit Kerbel-Hollandaise

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16991
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4093 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Knusprige Hähnchen !
Stellen Sie die Temperatur des Backofens nicht zu hoch ein. Das Hähnchen wird zwar außen knusprig, aber innen trocken und zäh. Garen Sie das Hähnchen bei ca. 180 Grad. Es bleibt dann innen schön zart und außen wird es trotzdem braun und knusprig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
1  Rinderfilet; a 400 g
1  Tas. Fleischbruehe vom Rind
1  Tas. Rotwein
- - Lorbeerblatt
- - Wacholderbeeren
1  Nelke
- - Pfefferkoerner
1  Schalotte
- - Butter
- - Pfeffer; aus der Muehle
2 El. Schnittlauch; frisch gehackt
- - Rosa Beeren
1/2  Sellerie
1  Karotte
1/2  Kohlrabi
125 g Butter
2 klein. Eigelb
2 El. Weisswein
1 El. Kraeuter
- - Zitronensaft
- - Jodsalz
- - Pfeffer; aus der Muehle
1 El. Kerbel
Zubereitung des Kochrezept Pochiertes Rinderfilet mit Kerbel-Hollandaise:

Rezept - Pochiertes Rinderfilet mit Kerbel-Hollandaise
Aus Rinderbruehe, Rotwein, Gewuerzen und fein geschnittener Schalotte einen Sud bereiten, aufkochen lassen und das Rinderfilet hineinlegen. Das Wurzelgemuese in feine Streifen schneiden und in Butter auf den Biss duensten. Mit Pfeffer wuerzen und mit frisch gehacktem Schnittlauch bestreuen. Fuer die Sauce Hollandaise die Butter klaeren und beiseite stellen, so dass sie zwar abkuehlt, aber noch lauwarm ist. Das Eigelb auf ein warmes Wasserbad stellen und zusammen mit den Kraeutern und dem Weisswein so lange kraeftig schlagen, bis sie hellgelb und dicklich schaumig ist. Wenn der Eierschaum den Schneebesen ueberzieht, wird die geklaerte Butter zunaechst nur tropfenweise, dann im duennen Strahl zugegossen. Laufend weiterruehren und darauf achten, dass die Sauce glatt und einheitlich bleibt. Zuletzt mit Jodsalz, Pfeffer, etwas Zitronensaft und Kerbel abschmecken. Rinderfilet in feine Scheiben schneiden, auf dem Gemuesebett anrichten, mit Hollandaise ueberziehen und mit rosa Beeren garnieren. * Quelle: Nach Sat.1 Text 24.11.95 Erfasst: Ulli Fetzer Stichworte: Fleisch, Rind, Gemuese, P2

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hartz IV - Tag 10 Unser Fazit zum SelbstversuchHartz IV - Tag 10 Unser Fazit zum Selbstversuch
Heute noch ein letzter Blick auf die DGE-Empfehlungen zur gesunden Ernährung, Thema: Obst und Gemüse. Mit der Kampagne „5 am Tag“ hat die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) Werbung für frische Nahrungsmittel gemacht: Eine gesunde Ernährung sollte pro Tag drei Portionen Gemüse (ca. 375 g) und zwei Portionen Obst (ca. 300 g) enthalten.
Thema 24436 mal gelesen | 26.03.2009 | weiter lesen
Toona - Gemüse vom BaumToona - Gemüse vom Baum
Der aus Asien stammende Chinesische Gemüsebaum (Toona sinensis) ist in seiner Heimat äußerst beliebt. Hierzulande rückt er nur langsam in den Blickpunkt der Pflanzenfreunde.
Thema 17775 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen
Molekulare Küche - kochen der Zukunft ?Molekulare Küche - kochen der Zukunft ?
Was geschieht beim Kochen? Kürzlich noch hat diese Frage überhaupt niemand gestellt. Kochen war erlernbares Handwerk, bestimmt durch klar umgrenztes Wissen und über Generationen überlieferte Traditionen.
Thema 53469 mal gelesen | 03.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |