Rezept Pochiertes Rinderfilet mit Fenchel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pochiertes Rinderfilet mit Fenchel

Pochiertes Rinderfilet mit Fenchel

Kategorie - Fleisch, Rind, Fenchel Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29958
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4851 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wein richtig temperiert !
Edle Weißweine schmecken am besten, wenn sie Kellertemperatur haben. Zu kalt serviert, kann sich die feine Blume nicht entfalten. Rote Weine schmecken am besten, wenn sie Raumtemperatur haben. Aber nicht neben die Heizung stellen!

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
600 g Rinderfilet
2  Rosmarinzweige
300 g Fenchelknollen
300 g Lauchzwiebeln
2 l Gemuesebruehe
1/8 l Weisswein
- - Pfefferkoerner
- - Zitronenscheiben
- - Salz
- - Pfeffer
2 Bd. Petersilie
2 Bd. Basilikum
3  Eier; hartgekocht, gepellt
3 El. Sahnemeerrettich
1/4 l Bruehe; lauwarm vom Kochsud
3 El. Oel
- - Salz
- - Pfeffer
- - Fuer Sie erfasst von: I.Benerts 20.04.97
Zubereitung des Kochrezept Pochiertes Rinderfilet mit Fenchel:

Rezept - Pochiertes Rinderfilet mit Fenchel
Rinderfilet waschen, trockentupfen. Rosmarinzweige darauf legen und mit Kuechengarn festbinden. Fenchel und Lauchzwiebeln waschen, putzen und in Stuecke schneiden. Bruehe, Wein und Pfefferkoerner aufkochen. Zitronenscheiben, Fenchel und Rinderfilet hineingeben. Bei geringer Hitze abgedeckt ca. 45 Minuten garen. Nach 30 Minuten die lauchzwiebeln zufuegen. Fuer die Sosse alle Zutaten fein Puerieren, abschmecken. Filet aus dem Kochsud nehmen, aufschneiden. Mit abgetropftem Gemuese und der Kraeutersosse servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Gewürznelke: Eine außergewöhnliche HeilpflanzeDie Gewürznelke: Eine außergewöhnliche Heilpflanze
Die Gewürznelke wird in unseren Breitengraden besonders in den Wintermonaten hoch geschätzt. Im Punsch, Glühwein oder Lebkuchen darf sie keinesfalls fehlen. Doch die einzigartige Nelke ist weit mehr als nur ein Gewürz.
Thema 4299 mal gelesen | 23.01.2010 | weiter lesen
Ratatouille, der Film auf DVD am 14.02.2008Ratatouille, der Film auf DVD am 14.02.2008
Am 14.02.2008 ist der Verkaufsstart der DVD zum Film Ratatouille. Rémy ist anders als die anderen Ratten. Mit seinem exzellenten Geruchssinn bewahrt er seine Familie und Freunde davor, vergiftetes Essen zu sich zu nehmen, doch er will mehr vom Leben.
Thema 4506 mal gelesen | 05.02.2008 | weiter lesen
US-Studie: Welche Diät man wählt, ist (fast) egal – Hauptsache, man hält sich dranUS-Studie: Welche Diät man wählt, ist (fast) egal – Hauptsache, man hält sich dran
Low-Fat, Low-Carb, wenig Protein oder lieber viel von einem und wenig vom andern – mit welcher Nährstoffzusammensetzung erzielt man die besten Abnehmerfolge? Das ist die Kernfrage aller Abnehmwilligen rund um den Globus, die mit ihren Pfunden kämpfen.
Thema 3375 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |