Rezept Pochierter Lachs mit Sahne Reis

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pochierter Lachs mit Sahne-Reis

Pochierter Lachs mit Sahne-Reis

Kategorie - Hauptgerich, Fond, Reis, Sahne, Kaviar Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26058
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6392 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Beschwipster Weihnachtsbraten !
Pinseln Sie Ihren Enten- oder Gänsebraten 20 Minuten vor Ende der Garzeit mit Bier oder einer Salzlösung ein. Er wird dann besonders knusprig. Damit die feuchten Dämpfe beim Fertigbräunen abziehen, lassen Sie die Backofentür etwas offen stehen. Klemmen Sie hierfür einen Holzkochlöffel in die Tür.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 l Fischfond (siehe Tip unten)
4 Scheib. Roher Lachs, 2-3 cm dick
2 Tas. Langkornreis
1 Dos. Sahne (200 g), steif geschl.
1 Bd. Dill, zupfen
1  Zitrone, vierteln
1 Tl. Kaviar zum Garnieren.
- - Micha Eppendorf
- - Wolf Uecker: Der grosse Uecker Die neue alte Kueche
- - bei: Hoelker Verlag
Zubereitung des Kochrezept Pochierter Lachs mit Sahne-Reis:

Rezept - Pochierter Lachs mit Sahne-Reis
Reis in 1 l Salzwasser bei Mittelhitze mit Deckel knapp 20 Minuten kochen. Auf einem Sie abtropfen lassen. Lachsscheiben in den Fischfond geben und etwa 5 Minuten bei kleiner Hitze mit Deckel vorsichtig ziehen lassen. Herausnehmen und warmstellen. Reis, Sahne und Dill vermischen und zum Lachs servieren. Lachscheiben mit Sahnetupfern, Zitronenvierteln und Kaviar garnieren. Getraenk: trockener Weisswein TIP: Falls kein Fischfond vorhanden ist, herstellen: 1 Zwiebel, 4 Nelken, 2 Lorbeerblaetter, Pfefferkoerner, 1 TL Estragon- blaetter, in Scheiben geschnittene ungespritzte Zitrone, 1/4 l Weisswein, 250 g Fischabfaelle, 1 l Wasser, Salz. Alles bei Mittehitze zugedeckt 20 Minuten zu einem Sud kochen. Durch ein Sieb abseihen. Fischsud zur Wiederverwendung einfrieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Buttermilch ist erfrischend und gesundButtermilch ist erfrischend und gesund
Buttermilch ist nicht nur ein nahrhaftes, sondern auch ein geschichtsträchtiges Getränk. Denn das erfrischende Getränk war schon vor mehreren Tausend Jahren beliebt, beispielsweise bei den alten Babyloniern.
Thema 38515 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen
Der ThunfischDer Thunfisch
Der Thunfisch ist so beliebt, dass er von manchen Menschen nicht mal mehr als Fisch wahr genommen wird.
Thema 15393 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen
Gratins - mit knuspriger Kruste zum leckeren Gratin mit RezeptideenGratins - mit knuspriger Kruste zum leckeren Gratin mit Rezeptideen
Ein Gratin ist ein in mehrfacher Hinsicht geniales und praktisches Gericht: Es erfordert weder viele Töpfe noch ist für die Zubereitung ein fundiertes Kochwissen notwendig.
Thema 18564 mal gelesen | 17.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |