Rezept Pochierter Fisch in Weisswein

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pochierter Fisch in Weisswein

Pochierter Fisch in Weisswein

Kategorie - Fischgerich, Oesterreich Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26427
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9283 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Keine Klumpen in der Suppe !
Lassen Sie die benötigte Gries- oder Mehlmenge für Ihre Suppe durch einen Trichter laufen. Ihre Suppe wird schön glatt und klumpt nicht.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
12 g Butter
720 g Fischfilet
- - Salz
- - Pfeffer
- - Zitronensaft
200 ml Wasser
100 ml Weisswein
20 g Butter
20 g Mehl
50 ml Suesse Sahne
- - Manfred
Zubereitung des Kochrezept Pochierter Fisch in Weisswein:

Rezept - Pochierter Fisch in Weisswein
Feuerfeste Form mit Butter ausstreichen. Fischfilet nebeneinander einlegen und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft wuerzen. Mit Weisswein und Wasser knapp bedecken und mit Pergamentpapier abdecken. Im vorgeheitzten Rohr bei ca. 200 GradC 15-20 Minuten garen lassen. Anschliessend aus Butter und Mehl eine helle Einmach herstellen und dem Fischsud damit binden. Zum Schluss die Sauce mit suesser Sahne verfeinern und ev. nochmals abschmecken. Mit Petersilienkartoffeln oder Salat servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hot Chocolate Massage - therapeutisch anerkannte Massage-ArtHot Chocolate Massage - therapeutisch anerkannte Massage-Art
Hot Chocolate Massage ist eine therapeutisch mittlerweile anerkannte Massage-Art, für die man in Kosmetik- und Massageschulen eine Ausbildung machen kann.
Thema 18289 mal gelesen | 29.08.2007 | weiter lesen
Tsatsiki - Dip mit Joghurt und KnoblauchTsatsiki - Dip mit Joghurt und Knoblauch
Wer Knoblauch mag, wird Tsatsiki (Dip) lieben – und wer Knoblauch hasst, sollte dringend die Finger davon lassen.
Thema 8082 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen
Schlank Schlafen mit der Trennkost zum Erfolg Teil 2Schlank Schlafen mit der Trennkost zum Erfolg Teil 2
Wie Sie zum Beispiel noch mehr Ihren Stoffwechsel ankurbeln können und so noch schneller die Pfunde verlieren. Einige die sich für diese Nahrungsmöglichkeit der Trennkost ohne zu hungern entschieden haben machen keinen Sport.
Thema 276447 mal gelesen | 06.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |