Rezept Pochierte Rotweinbirnen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pochierte Rotweinbirnen

Pochierte Rotweinbirnen

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29957
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4373 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Übrige Eidotter !
Wenn Sie frische Eidotter übrig behalten haben, dann lassen Sie sie vorsichtig in eine Tasse gleiten. Füllen Sie etwas kaltes Wasser darüber und stellen die Tasse in den Kühlschrank. Die Dotter trocknen nicht aus und halten sich somit einige Tage frisch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
2  ganze Kochbirnen
200 g Bavaria blu; Weichkäse mit Blauschimmel
250 ml guter Rotwein
2 El. Zucker
1  ungespritzte Zitrone; davon
- - etwas Zitronenschale
125 ml Wasser
- - etwas Zimtstange
150 g Blatterteig; TK
1  Ei; zum Bestreichen
Zubereitung des Kochrezept Pochierte Rotweinbirnen:

Rezept - Pochierte Rotweinbirnen
Rotwein, Wasser, Zucker, Zitronenschale und Zimtstange vermischen. Die Birnen schälen, den Stiel jedoch nicht entfernen. Die Birnen nun waagrecht in circa 0,5 bis 1 cm dicke Scheiben schneiden, in die Rotweinmischung legen, aufkochen und anschließend langsam auskühlen lassen. Den Blätterteig circa 2-3 mm dick ausrollen, Scheiben von circa 10 cm Durchmesser ausstechen und mit dem Ei bestreichen. Nun die zueinander passenden Birnenscheiben mit Bavaria blu belegen und diese so zusammensetzen, daß wieder eine Birne entsteht. Die Birnen nun auf die Mitte des Blätterteiges geben und das Ganze bei 220°C im vorgeheizten Backofen circa 8-10 Minuten ausbacken. Die Birnen lauwarm servieren. : (KHB April 97)

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gusseiserne Töpfe und Pfannen: Ideal für außergewöhnlichen GenussGusseiserne Töpfe und Pfannen: Ideal für außergewöhnlichen Genuss
Profiköche schwören auf sie und auch so mancher Hobbykoch möchte nicht mehr auf sie verzichten: gusseiserne Töpfe und Pfannen. Aber was hat dieses Kochgeschirr aus schwerem Gusseisen, was andere Töpfe und Pfannen nicht haben?
Thema 4832 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen
Säure Basen Diät - Abnehmen und EntsäuernSäure Basen Diät - Abnehmen und Entsäuern
Sind Sie oft müde? Leiden Sie an unreiner Haut oder glanzlosem Haar? Wenn ja, dann liegt es vielleicht daran, dass der Körper übersäuert ist.
Thema 55673 mal gelesen | 18.07.2008 | weiter lesen
Heiße Bratäpfel - winterlicher Genuss mit gesundheitlichem PlusHeiße Bratäpfel - winterlicher Genuss mit gesundheitlichem Plus
Wenn es draußen klirrend kalt ist und vielleicht sogar ein paar Schneeflocken vom Himmel fallen, dann ist es Zeit für eines der winterlichsten Desserts schlechthin: den Bratapfel.
Thema 2996 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |