Rezept Pochierte Rotweinbirnen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pochierte Rotweinbirnen

Pochierte Rotweinbirnen

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29957
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4702 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffeln kochen !
Beim Kochen von Kartoffeln (geschälten und ungeschälten) den Deckel zwischendurch nicht hochheben. Das unterbricht den Kochvorgang.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
2  ganze Kochbirnen
200 g Bavaria blu; Weichkäse mit Blauschimmel
250 ml guter Rotwein
2 El. Zucker
1  ungespritzte Zitrone; davon
- - etwas Zitronenschale
125 ml Wasser
- - etwas Zimtstange
150 g Blatterteig; TK
1  Ei; zum Bestreichen
Zubereitung des Kochrezept Pochierte Rotweinbirnen:

Rezept - Pochierte Rotweinbirnen
Rotwein, Wasser, Zucker, Zitronenschale und Zimtstange vermischen. Die Birnen schälen, den Stiel jedoch nicht entfernen. Die Birnen nun waagrecht in circa 0,5 bis 1 cm dicke Scheiben schneiden, in die Rotweinmischung legen, aufkochen und anschließend langsam auskühlen lassen. Den Blätterteig circa 2-3 mm dick ausrollen, Scheiben von circa 10 cm Durchmesser ausstechen und mit dem Ei bestreichen. Nun die zueinander passenden Birnenscheiben mit Bavaria blu belegen und diese so zusammensetzen, daß wieder eine Birne entsteht. Die Birnen nun auf die Mitte des Blätterteiges geben und das Ganze bei 220°C im vorgeheizten Backofen circa 8-10 Minuten ausbacken. Die Birnen lauwarm servieren. : (KHB April 97)

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fruchtzucker - eine gesunde Alternative?Fruchtzucker - eine gesunde Alternative?
Schokolade, Bonbons & Co. sind lecker – außerdem hilft der in ihnen enthaltene Zucker dem Glückshormon Serotonin auf die Sprünge, so dass sich automatisch gute Laune einstellt.
Thema 4228 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen
Der Brätling, ein Pilz für Gourmets?Der Brätling, ein Pilz für Gourmets?
Diese seltene Delikatesse ist für Feinschmecker eine erlesene Köstlichkeit. Mit seiner köstlichen Milch ist er vielerorts beliebt, jedoch ist er immer seltener zu finden und hat sich bis in die Gebirgswälder zurückgezogen.
Thema 15892 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen
Weinwanderwege im Elsass und in Baden - ein praktischer WanderführerWeinwanderwege im Elsass und in Baden - ein praktischer Wanderführer
22 Weinwanderwege, die innerhalb einer Stunde oder in bis zu vier Tagen durch Weinregionen von Elsass und Baden führen, stellt der Weinwanderführer von Elsbeth Hobmeier und Beat Keolliker auf 160 Seiten und in Farbe vor.
Thema 7426 mal gelesen | 05.06.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |