Rezept Pochierte Rotweinbirnen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pochierte Rotweinbirnen

Pochierte Rotweinbirnen

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29957
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4674 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kohl ohne lästigen Geruch !
Geben Sie ein paar Walnüsse mit in den Topf, wenn Sie das nächste mal Blumen- oder anderen Kohl kochen. Der unangenehme Kohlgeruch bleibt Ihnen erspart.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
2  ganze Kochbirnen
200 g Bavaria blu; Weichkäse mit Blauschimmel
250 ml guter Rotwein
2 El. Zucker
1  ungespritzte Zitrone; davon
- - etwas Zitronenschale
125 ml Wasser
- - etwas Zimtstange
150 g Blatterteig; TK
1  Ei; zum Bestreichen
Zubereitung des Kochrezept Pochierte Rotweinbirnen:

Rezept - Pochierte Rotweinbirnen
Rotwein, Wasser, Zucker, Zitronenschale und Zimtstange vermischen. Die Birnen schälen, den Stiel jedoch nicht entfernen. Die Birnen nun waagrecht in circa 0,5 bis 1 cm dicke Scheiben schneiden, in die Rotweinmischung legen, aufkochen und anschließend langsam auskühlen lassen. Den Blätterteig circa 2-3 mm dick ausrollen, Scheiben von circa 10 cm Durchmesser ausstechen und mit dem Ei bestreichen. Nun die zueinander passenden Birnenscheiben mit Bavaria blu belegen und diese so zusammensetzen, daß wieder eine Birne entsteht. Die Birnen nun auf die Mitte des Blätterteiges geben und das Ganze bei 220°C im vorgeheizten Backofen circa 8-10 Minuten ausbacken. Die Birnen lauwarm servieren. : (KHB April 97)

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Cognac - ein edler TropfenCognac - ein edler Tropfen
Bei einem echten Cognac handelt es sich um einen ganz besonders edlen Tropfen. Nur ein Weinbrand, dessen Trauben aus der französischen Charente-Region rund um die Stadt Cognac stammen, dürfen als Cognac bezeichnet werden – ihr verdankt das geistige Getränk also seinen wohlklingenden Namen.
Thema 4502 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen
Inka-Gurke, Caigua - saftige Minis für Balkon und GartenInka-Gurke, Caigua - saftige Minis für Balkon und Garten
Inka-Gurke, Caigua, Achoccha, Hörnchenkürbis oder botanisch Cyclanthera pedata – die kleinen gurkenartigen Früchte dieser in Mittelamerika und Südamerika heimischen Kletterpflanze tragen viele Namen.
Thema 34529 mal gelesen | 08.12.2009 | weiter lesen
Valentinstag - ein kulinarisches Liebesdinner für ZweiValentinstag - ein kulinarisches Liebesdinner für Zwei
Am 14. Februar ist es wieder so weit - alle Liebenden und Verliebten wollen sich zum Valentinstag etwas Gutes tun.
Thema 13343 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |