Rezept Pochierte Eier mit Petersiliencreme

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pochierte Eier mit Petersiliencreme

Pochierte Eier mit Petersiliencreme

Kategorie - Eierspeise, Gewuerze, Vorspeise Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28539
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2854 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Brennnesseln, nützlich und lecker !
Heil- und Würzkräuter haben einen höheren Gehalt an ätherischen Ölen, wenn sie neben Brennnesseln wachsen. Im Fachhandel gibt es Brennnesselsamen, der ausgesät wird. Die jungen Pflanzen eignen sich als Salat oder Spinat hervorragen und sind sehr gesund.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Schalotten
50 g Butter
1  Knoblauchzehe
2 Bd. glattblaettrige Petersilie
1/4 l suesse Sahne
- - Salz
- - Pfeffer a. d. M.
2  Eigelb
- - Essig
4  frische Eier, gut gekuehlt
Zubereitung des Kochrezept Pochierte Eier mit Petersiliencreme:

Rezept - Pochierte Eier mit Petersiliencreme
Schalotten pellen und ganz fein wuerfeln, in der zerlassenen Butter glasig duensten. Die durchgepresste Knoblauchzehe dazugeben, Petersilie hacken und ebenfalls untermischen, kurz mitduensten, dann warm stellen. In einem anderen Toepfchen die Sahne einkochen lassen, das Gemisch aus der Pfanne darunterruehren und mit Salz und Pfeffer wuerzen. Die beiden Eigelbe unterruehren. Die Creme nicht mehr kochen lassen, sondern nur noch warm halten. In einer Pfanne Salzwasser mit Essig erhitzen. Die Eier - eins nach dem anderen - in eine Tasse aufschlagen und aus der Tasse ins siedende Wasser in der Pfanne gleiten lassen. Mit einem Loeffel vorsichtig das Eiweiss etwas um das Eigelb schieben. Eier nach 3-4 Minuten mit der Schaumkelle herausheben, auf einer vorgewaermten Platte anrichten und mit der Petersiliencreme ueberziehen. Dazu passen Roggentoast oder Kartoffelpueree. Pro Portion etwa 10 g E, 39 g F, 4 g K = 1780 kJ/425 kcal :Zeitbedarf : 35 Minuten :Stichwort : Ei :Stichwort : Petersilie :Erfasser : Christina Philipp :Erfasst am : 1.10.2000 :Letzte Aenderung: 6.10.2000 :Quelle : essen & trinken 4/1979

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schrothkur - Diät oder Heilfasten?Schrothkur - Diät oder Heilfasten?
Erfinder der Schrothkur ist der Bauer und Fuhrmann Johann Schroth. Der Landwirt entwickelte diese Kurmethode vor rund 200 Jahren um seine Knieverletzung damit auszukurieren.
Thema 10924 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen
Die Küche Sri Lankas - ausgewogene VielfaltDie Küche Sri Lankas - ausgewogene Vielfalt
Die Indien vorgelagerte Insel Sri Lanka, das ehemalige Ceylon im Indischen Ozean, ist wegen ihrer besonders schönen Landschaft und ihrer reichen Kultur ein beliebtes Touristenziel. Ihrer Nähe zu Indien, ihrem vielfältigen Bevölkerungsmix und auch den europäischen Kolonisatoren verdankt Sri Lanka eine Küchenvielfalt, die sich Besucher auf der Zunge zergehen lassen sollten.
Thema 8310 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen
Philippinische Küche - ein Potpourri der GeschmackseinflüssePhilippinische Küche - ein Potpourri der Geschmackseinflüsse
Was vereint die Philippinen und Spanien? Viele kulinarische Gemeinsamkeiten. Der philippinischen Küche sind die Einflüsse aus verschiedenen Ländern wie China, Malaysia, Indien, Japan oder sogar Amerika anzumerken, doch einen besonders prägenden Einfluss hat die spanische Küche hinterlassen.
Thema 6971 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |