Rezept Plunder Dreiecke mit Apfelquark

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Plunder-Dreiecke mit Apfelquark

Plunder-Dreiecke mit Apfelquark

Kategorie - Kleingebaeck, Creme Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29963
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8724 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Tomaten verfeinern !
Kochen Sie doch die Tomaten mal mit einer Prise Zucker. Der Geschmack verfeinert sich, Sie werden es bemerkten! Ganze Tomaten, die zum Dünsten vorgesehen sind, fallen nicht so leicht auseinander, wenn Sie vorher vertikal eingeritzt wurden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 10 Portionen / Stück
1  Plunderteig, lt Grundrezept
1 gross. Apfel, Boskoop
150 g Quark
2  Eigelb
2 El. Creme fraiche
40 g Zucker
2 El. Mandeln, gestiftelt
- - notiert: M.Peschl
Zubereitung des Kochrezept Plunder-Dreiecke mit Apfelquark:

Rezept - Plunder-Dreiecke mit Apfelquark
Plunderteig nach Grundrezept zubereiten. Geschaelten Apfel in duenne Scheiben schneiden, diese quer halbieren. Quark, Haelfte vom Eigelb, Creme fraiche und Zucker verruehren. Aepfel unterheben. Teig auf bemehlter Flaeche ausrollen, in Dreiecke teilen und Teigraender aufsetzen. Dafuer pro Dreieck sechs schmale passende Streifen zuschneiden. Dreiecksraender mit Wasser bepinseln. Drei Streifen als Rand auflegen. Nochmal befeuchten, zweite Schicht Streifen auflegen und andruecken. Vorsichtig mit Quarkmasse fuellen. Mandeln darueber streuen und die Raender mit restlichem Eigelb bepinseln. Im vorgeheizten Rohr bei 200 oC 20 min backen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ernährungstipps - Mikronährstoffe für eine bessere ErnährungErnährungstipps - Mikronährstoffe für eine bessere Ernährung
Dass wir uns in den Industrienationen mehr oder weniger suboptimal ernähren, dürfte einem jedem von uns klar sein. Je mehr Übergewicht im Leben des Einzelnen eine Rolle spielt, desto weniger optimal lief es in Sachen Ernährung.
Thema 4970 mal gelesen | 05.07.2008 | weiter lesen
Kushi: Sushi war gesternKushi: Sushi war gestern
Kushi-Gerichte kommen wie Sushi aus Fernost und sind schmackhafte Spieße mit Fisch, Fleisch oder Gemüse, die gegrillt oder im Ofen zubereitet werden. Die wichtigsten Infos zur Kushi-Küche.
Thema 5710 mal gelesen | 28.03.2009 | weiter lesen
Brauch und Bräuche - die Gans zu St. MartinBrauch und Bräuche - die Gans zu St. Martin
Dass es den Gänsen an St. Martin an den Kragen geht, ist allseits bekannt. Am 11. November kommt traditionell eine frisch gebratene, krosse Gans auf den Tisch, am liebsten serviert mit Knödeln, Rotkraut und einer deftigen braunen Soße.
Thema 12941 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |