Rezept Plumen und Klüten

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Plumen und Klüten

Plumen und Klüten

Kategorie - Gratins Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2896
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5794 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Hagebuttentee !
Gegen Erkältungen und zum durchspülen der Nieren

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 g Backobst
1 l Wasser
750 g Kasseler-Bauchfleisch
1 l Wasser
500 g Kartoffeln
1/8 l Wasser
- - Salz
90 g Mehl
1 Tl. Zimt
- - Salz
2  Eier
Zubereitung des Kochrezept Plumen und Klüten:

Rezept - Plumen und Klüten
Backobst im Wasser über Nacht einweichen. Bauchfleisch im Wasser ankochen und 45 Minuten fortkochen. Backobst mit Einweichwasser dazugeben und 25 Minuten fortkochen. Fleisch herausnehmen und in Würfel schneiden. Kartoffeln in Würfel schneiden, mit Wasser und Salz ankochen und 20 Minuten fortkochen. Abgießen, durchpressen und abkühlen lassen. Kartoffeln mit Mehl, Zimt, Salz und Eiern verkneten. Mit einem nassen Eßlöffel Klöße abstechen, in die heiße Suppe geben und lassen. Zuletzt Fleischwürfel hineingehen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kräutersegen für kalte JahreszeitenKräutersegen für kalte Jahreszeiten
Bevor es richtig friert, lassen sich noch zahlreiche Kräuter aus dem Garten und der Wildnis für den Winter konservieren. So kann man den herbstlichen und winterlichen Speiseplan mit sommerlichen Aromen anreichern.
Thema 4356 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen
Raffinierte Tomatensuppe zum selber machenRaffinierte Tomatensuppe zum selber machen
Manchmal tragen Massenfabrikationen und Fantasielosigkeit zu Unrecht dazu bei, den Ruf eines eigentlich guten Gerichts zu verderben. Die Tomatensuppe ist ein solches Opfer.
Thema 40663 mal gelesen | 18.07.2008 | weiter lesen
Black Food - Der neue Trend, schwarze Nahrungsmittel Teil 2Black Food - Der neue Trend, schwarze Nahrungsmittel Teil 2
Wer sich einmal ganz trendig an einem Gericht aus schwarzen Lebensmitteln versuchen will, kann aus einer großen Zahl von Früchten, aber auch Gemüsen wählen.
Thema 10266 mal gelesen | 15.12.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |