Rezept Plattfisch mit Haselnuss Chili Sauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Plattfisch mit Haselnuss-Chili-Sauce

Plattfisch mit Haselnuss-Chili-Sauce

Kategorie - Fisch, Salzwasser, Rotzunge, Haselnuss, Spanien Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29290
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4304 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Petersilie richtig aufbewahren !
Achten Sie darauf, dass Sie Petersilie niemals in der Nähe oder zusammen mit Äpfeln oder Tomaten aufbewahren oder lagern. Sie fault oder vergilbt sehr rasch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4 klein. Limanden/Rotzungen; (je etwa 200-250 g), gesaeubert,
- - ODER
4  Schollenfilets
2 El. Mehl, evtl. die Haelfte mehr
- - Salz
- - schwarzer Pfeffer a. d. M.
2 El. Butter; evtl. das Doppelte
1 El. Olivenoel; evtl. das Doppel- te
25 g Mandeln; abgezogen
25 g Haselnuesse; abgezogen
2  Knoblauchzehen; fein gehackt
4 El. Olivenoel; evtl. die Haelfte mehr
1 Scheib. altbackenes Brot
1 gross. reife Tomate; abgezogen u. entkernt ODER
200 g Dosentomaten
1/2  getrocknete Chilischote ODER
1/2  jalapeno-Chili; Samen ent- fernt, gehackt, ODER
- - Cayennepfeffer
- - Salz
- - schwarzer Pfeffer a. d. M.
2 Tl. Rotweinessig
4 El. Sherry (fino)
Zubereitung des Kochrezept Plattfisch mit Haselnuss-Chili-Sauce:

Rezept - Plattfisch mit Haselnuss-Chili-Sauce
Fuer die Sauce zunaechst die Mandeln und Haselnuesse etwa 20 Minuten bei 160 ?C (Gasherd Stufe 1-2) im Backofen goldbraun roesten. Den Knoblauch und anschliessend das Brot in Oel braten. Herausnehmen und zurueckstellen. Gehackte Tomaten mit der Chilischote oder Cayennepfeffer in den Topf geben und unter Ruehren garen, bis die Sauce eindickt. Mit Salz und frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer wuerzen. Die Mandeln und Nuesse im Mixer mahlen. Brot, Knoblauch, Essig und Sherry dazugeben; alles puerieren. Die puerierten Zutaten in die Tomatensauce ruehren. Abschmecken. Falls gewuenscht, die Sauce - mit etwas zusaetzlichem Oel - erneut im Mixer durchruehren, so dass eine rosarote "Mayonnaise" entsteht, die sich gut als Dressing eignet. Nach Belieben die dunkle Haut von den Plattfischen abziehen. Die Fische in gewuerztem Mehl wenden. In einer Bratpfanne (oder zwei Pfannen, wenn alle Fische gleichzeitig fertig sein sollen) Butter und Oel erhitzen. Wenn das Fett sehr heiss ist, den Fisch hineinlegen. Ganze Fische 3-4 Minuten auf der ersten Seite und 2 Minuten auf der zweiten Seite braten, Filets etwa 2 Minuten auf jeder Seite. Auf vorgewaermten Tellern servieren und die Sauce getrennt dazu reichen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Quesos Espanoles - Käse aus SpanienQuesos Espanoles - Käse aus Spanien
Vergleicht man Spanien mit Frankreich oder Deutschland, so sticht es nicht gerade als berühmte Käsenation hervor.
Thema 4229 mal gelesen | 28.03.2009 | weiter lesen
Omega-3-Fettsäuren - Schutz für Ihr HerzOmega-3-Fettsäuren - Schutz für Ihr Herz
Ein wichtiger Nahrungsbestandteil, der beispielsweise zur Gesundheit des Herzens beiträgt, ist die Gruppe der so genannten Omega-3-Fettsäuren, die unter anderem in Fisch und verschiedenen Pflanzenölen enthalten sind.
Thema 7352 mal gelesen | 30.05.2008 | weiter lesen
Clemens Wilmenrod - Deutschlands erster FernsehkochClemens Wilmenrod - Deutschlands erster Fernsehkoch
Die zahlreichen Kochsendungen, die mittlerweile von verschiedenen Fernsehsendern gezeigt werden, sind mitnichten eine Erfindung der letzten Jahre.
Thema 7743 mal gelesen | 16.09.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |