Rezept Platanos flameados (Flambierte Bananen)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Platanos flameados (Flambierte Bananen)

Platanos flameados (Flambierte Bananen)

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 23477
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5305 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gebratener Fisch !
Bratfisch bekommt eine herrliche Kruste, wenn Sie etwas Salz ins Bratfett streuen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
3  Würfelzuckerstückchen
1  Orange
1/2  Zitrone
2 El. Mandelblättchen
4  Bananen
60 g Butter
4 Tl. Zucker
2 El. Orangenlikör
4  Vanilleeis-Kugeln
Zubereitung des Kochrezept Platanos flameados (Flambierte Bananen):

Rezept - Platanos flameados (Flambierte Bananen)
Mit den Zuckerstückchen die Schale von Orange und Zitrone abreiben. Dann die Orange und Zitrone auspressen. Die Zuckerstückchen mit dem Saft beträufeln, so das sie sich auflösen. Die Mandelblättchen in einer trockenen Pfanne hellbraun rösten, beiseite stellen. Die Bananen schälen, längs halbieren. In einer Pfanne bei mittlerer Temperatur die Butter erhitzen. Die Bananen hineingeben, kurz von beiden Seiten braten. Dann von der Kochstelle nehmen, den Saft zugießen, die Bananen einige Minuten stehenlassen. Vor dem Servieren die Mandelblättchen und den Zucker über die Bananen streuen. Den Likör über einem Rechaud erhitzen und anzünden. Brennend über die Bananen gießen. Das Vanilleeis dazu servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Safran - Gold in der Küche - Das SafrankochbuchSafran - Gold in der Küche - Das Safrankochbuch
Dem Gold in der Küche widmet sich die Aromatherapeutin und Heilpraktikerin Susanne Fischer-Rizzi in einem außerordentlich schön gestalteten Buch auf 128 Seiten.
Thema 8879 mal gelesen | 03.12.2007 | weiter lesen
Maultaschen - die Lieblingsspeise der SchwabenMaultaschen - die Lieblingsspeise der Schwaben
Die Schwaben lieben das Essen. Wehe man stört sie dabei oder schreibt ihnen gar vor, was sie wann essen müssen oder dürfen! Die Kirche hat einst versucht, den Fleischkonsum in der Fastenzeit einzuschränken, doch die Schwaben waren schlauer.
Thema 9545 mal gelesen | 29.08.2007 | weiter lesen
Tomaten - Rot, Rund und Gesund die TomateTomaten - Rot, Rund und Gesund die Tomate
Rund 22 Kilogramm Tomaten verzehrt der Durchschnittsdeutsche pro Jahr. Kein Wunder: Denn Tomaten sind einfach rundherum vielseitig und aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken.
Thema 10113 mal gelesen | 10.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |