Rezept Plaaten in de Pann

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Plaaten in de Pann

Plaaten in de Pann

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 22536
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5269 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Würze für das Grillfleisch !
Streuen Sie ein paar Wacholderbeeren, Lorbeer- oder Rosmarinblätter in die Glut Ihres Grills. Das gegrillte Fleisch bekommt eine besonders würzige Note.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
500 g Frische, grobe Bratwurst
1000 g Kartoffeln
80 g Schweineschmalz Oder
80 g Butterschmalz
125 ml Fleischbrühe
125 ml Süße Sahne
1 Tl. Majoran
1 Bd. Petersilie
- - Pfeffer und Salz
- - Mehl zum Bestäuben der Wurst
Zubereitung des Kochrezept Plaaten in de Pann:

Rezept - Plaaten in de Pann
Die Kartoffeln schälen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Bratwürste kurz in heißem Wasser ziehen lassen, trockentupfen und in Mehl wenden. Schmalz in einer Pfanne erhitzen und darin die Bratwürste goldgelb anbraten. Mit Fleischbrühe ablöschen. Kartoffel über die Bratwürste schichten und mit Salz, Pfeffer und nach Möglichkeit mit frischem Majoran würzen. Das Ganze zehn Minuten zugedeckt schmoren, dann mit Sahne begießen und weitere 20 Minuten fertiggaren. Dazu schmeckt ein grüner Salat besonders gut.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Langusten und Garnelen - leckere KrustentiereLangusten und Garnelen - leckere Krustentiere
Im Urlaub lässt man sie sich gerne schmecken, Langusten und Garnelen. Natürlich wird auch hierzulande dieses Meeresgetier verspeist, nicht nur in guten Restaurants.
Thema 11893 mal gelesen | 26.08.2009 | weiter lesen
Spekulatius das würzige Mandelgebäck mit RezeptideeSpekulatius das würzige Mandelgebäck mit Rezeptidee
Was für die Kinder der Pfefferkuchen ist, ist der Spekulatius für Eltern: Das würzige Mandelgebäck gilt als Dauerbrenner unter den weihnachtlichen Erwachsenenkeksen. Es ist nicht zu süß, nicht zu niedlich und macht auch optisch etwas her.
Thema 17104 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen
Tomaten - Rot, Rund und Gesund die TomateTomaten - Rot, Rund und Gesund die Tomate
Rund 22 Kilogramm Tomaten verzehrt der Durchschnittsdeutsche pro Jahr. Kein Wunder: Denn Tomaten sind einfach rundherum vielseitig und aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken.
Thema 10387 mal gelesen | 10.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |