Rezept Pizzateig Grundrezept

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pizzateig-Grundrezept

Pizzateig-Grundrezept

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27587
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 29695 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wildfleisch kaufen !
Wildfleisch erhält man ganzjährig aus der Tiefkühltruhe. Echte Wild-Fans mögen es nur frisch. Fleisch vom männlichen Reh gibt es von Mitte Mai bis Mitte Oktober und weibliches Rehwild von September bis Ende Januar. Reh-Fleisch, jedenfalls von weiblichen Rehen, ist feinfaserig und saftig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
300 g Mehl
1/2 Tl. Salz
1/2  Hefewürfel (20 g)
190 ml lauwarmes Wasser
2 El. Olivenöl
- - Olivenöl, für das Backblech
- - Mehl, zum Bearbeiten
Zubereitung des Kochrezept Pizzateig-Grundrezept:

Rezept - Pizzateig-Grundrezept
Für 1 große Pizza Zubereitungszeit: ca. 1 1/2 Stunden, davon 45-50 Minuten Ruhezeit Das Mehl mit dem Salz in eine Schüssel sieben. Eine Mulde eindrücken. Die Hefe zerbröckeln, mit 2 EL lauwarmem Wasser glattrühren und hineingießen. Etwas Mehl mit der Hefe breiig vermischen und leicht bemehlen. Mit einem Tuch bedeckt gehen lassen, bis die Oberfläche Risse zeigt (15-20 Minuten). Dann nach und nach 1/8 l lauwarmes Wasser und das Öl dazugießen, dabei das Mehl unterarbeiten. Den Teig so lange kneten, bis sich Blasen bilden und er sich glatt vom Schüsselrand löst. Weiterkneten, bis der Teig glatt und geschmeidig ist. Den Teig mit Mehl bestäuben. Mit einem Tuch bedeckt bei guter Raumtemperatur gehen lassen, bis er sein Volumen verdoppelt hat (etwa 30 Minuten). Das Backblech mit Öl einfetten. Den Backofen auf 220 Grad C vorheizen. Den Teig nochmals kräftig durchkneten. Auf der bemehlten Arbeitsfläche einen möglichst dünnen Pizzaboden in Größe des Backblechs ausrollen oder mit dem Handballen flachdrücken. Der Boden sollte einen etwas dickeren Rand bekommen. Auf das Blech legen und mit den Belegzutaten belegen. Die Pizza im Backofen (unten) in 20-25 Minuten knusprig backen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Lasagne - Mediterran Essen und genießen, lasagne selber gemachtLasagne - Mediterran Essen und genießen, lasagne selber gemacht
Sogar in der bunten Welt der Comics hat die Lasagne es zu beträchtlicher Berühmtheit gebracht: Der faule, dicke Kater Garfield liebt nichts mehr als seine Tomatenlasagne, natürlich dick mit Käse überbacken.
Thema 13957 mal gelesen | 05.02.2008 | weiter lesen
Mozartkugel - Ihr Geheimnis und wer erfand die Mozartkugel?Mozartkugel - Ihr Geheimnis und wer erfand die Mozartkugel?
Dass sie lecker sind, weiß jeder. Dass es nur eine geben kann, wissen die wenigsten. Die Mozartkugel hat viele Nachahmer, denn ihr Name lässt sich nicht schützen. Dennoch ist da diese eine, traditionsreiche Salzburger Konditorei.
Thema 9020 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen
Wein richtig lagern und genießenWein richtig lagern und genießen
Wein ist ein Kellerkind. Am besten hält sich der Rebensaft in einem alten Keller, der schön kühl, feucht und dunkel ist.
Thema 7470 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |