Rezept Pizzataschen mit Pilzen, Kaese und Kraeutern

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pizzataschen mit Pilzen, Kaese und Kraeutern

Pizzataschen mit Pilzen, Kaese und Kraeutern

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 7375
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5123 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ist der Käse zu frisch zum Reiben ? !
Käse lässt sich nur schwer reiben, wenn er ganz frisch ist. Außerdem verklebt die Reibe sehr stark. Legen sie den Käse einfach einige Zeit ins Gefrierfach. Er lässt sich dann wunderbar reiben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
10 El. Weizen
40 g Weizenvollkornmehl fein
1  Wuerfel Hefe 42g
1 Tl. Ursuesse
1 Tas. warmes Wasser
1 Tl. Meersalz
6 El. Olivenoel
1 Tl. Kraeuter der Provence
500 g gemischte Pilze
- - oder nur Champignons
250 g Zwiebeln
4 El. Olivenoel
1 Tas. gehackte Kraeuter wie Petersilie,
- - Salbei, Rosmarin, Thymian, Schnittlauch
2 El. weisser Wermut
- - Pfeffer aus der Muehle
250 g junger Gouda
500 g Tomaten
- - Butter fuers Backblech
Zubereitung des Kochrezept Pizzataschen mit Pilzen, Kaese und Kraeutern:

Rezept - Pizzataschen mit Pilzen, Kaese und Kraeutern
Den Weizen unter fliessendem Wasser abspuelen und 4 bis 5 Tage keimen lassen. Das Mehl in eine Schuessel geben, mit einem Holzloeffel eine Mulde druecken, die Hefe hineinbroeckeln, mit Ursuesse bestreuen und mit 4 El. warmem Wasser verruehren. Mit einem Kuechentuch abdecken und 10 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Anschliessend einen Teil des warmen Wassers, das Meersalz, 6 El. Olivenoel sowie die getrockneten Kraeuter dazugeben und zu einem elastischen Teig kneten, eventuell noch etwas warmes Wasser zugiessen. Den Hefeteig zu einer Kugel formen, in die Schuessel zurueckgeben, mit dem Kuechentuch abdecken und an einem warmen Ort mindestens 30 Minuten gehen lassen. Inzwischen die Pilze abreiben und in duenne Scheiben oder Streifen schneiden. Die Zwiebeln schaelen und in nicht zu kleine Wuerfel schneiden. 4 El. Olivenoel erhitzen und die Pilze mit den Zwiebeln darin kraeftig anbraten, die Pfanne vom Herd ziehen. Die Pilze mit den gehackten Kraeutern, dem Wermut, etwas Meersalz und Pfeffer wuerzen. Den Kaese wuerfeln und dazugeben. Die Tomaten am Stielansatz kreuzweise einritzen, in heisses Wasser tauchen und haeuten, vierteln, die Kerne herausdruecken, und das Tomatenfleisch in Streifen schneiden. Den gekeimten Weizen abbrausen, abtropfen lassen und beides mit der Pilz-Kaese-Mischung vermengen. Den gegangenen Teig in vier Teile teilen. Auf einem leicht bemehlten Brett vier runde Teigplatten ausrollen, ein Viertel der abgekuehlten Fuellung auf die eine Haelfte setzen, die andere Seite darueberklappen. Die Teigraender mit etwas Wasser bestreichen und fest andruecken. Ein Backblech mit Butter einfetten und die gefuellten Pizza Taschen darauflegen. Die gefuellten Pizza Taschen vor dem Backen mindestens 20 Minuten ruhen lassen. Bei 220GradC (Gas Stufe 4) 30 bis 35 Minuten backen. ** Area: /kochen.ger From: Peter Olk Date: 07 May 93 14:45:00 Stichworte: Pizza, Mehlspeisen

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Quorn - Der Fleischersatz für Vegetarier?Quorn - Der Fleischersatz für Vegetarier?
Mehr als zwei Jahrzehnte ist ein Kunstfleisch aus fermentiertem Schimmelpilz mittlerweile in Europa auf dem Markt: Quorn.
Thema 20613 mal gelesen | 04.02.2009 | weiter lesen
Soja Kulturgeschichte der braunen BohneSoja Kulturgeschichte der braunen Bohne
Das nährstoffreichste Mitglied der Bohnenfamilie liefert heutzutage für Millionen von Menschen leicht verdauliches pflanzliches Protein sowie Grundsubstanzen für hunderte chemischer Produkte.
Thema 7014 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen
Mangostan - Eine umstrittene Frucht?Mangostan - Eine umstrittene Frucht?
Von einigen wird die Mangostan-Frucht gepriesen, andere begegnen ihr skeptisch und bezweifeln die verkündeten positiven Gesundheitswirkungen. Was ist nun wahr?
Thema 14852 mal gelesen | 11.01.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |