Rezept Pizzabrötchen III

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pizzabrötchen III

Pizzabrötchen III

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25951
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 38575 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Kartoffelpuffer !
Kartoffelpuffer aus der Tüte verbessert man mit einer frisch geriebenen Kartoffel und einer Zwiebel. Das ist sehr viel müheloser und schmeckt doch „wie selbstgemacht “. Kartoffelpuffer sind leichter verdaulich, wenn dem Teig ein wenig Backpulver beigefügt wird.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
200 g Margarine
200 ml Sahne
200 g Salami
400 g Schinken, gekocht
500 g Gouda
1 Dos. Champignons
5 je Pepperoni
1 Dos. Tomatenmark (klein)
1 Dos. Tomaten (klein) oder
5 je Tomaten
1 je kl. Knoblauchzehe
1 Tl. Thymian
2 Tl. Paprikapulver
2 Tl. Pizzagewürz
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
18 je Brötchen oder Weißbrot
Zubereitung des Kochrezept Pizzabrötchen III:

Rezept - Pizzabrötchen III
Margarine und Sahne zuerst in großer Sch=FCssel gut verr=FChren! Dann d= ie kleinen Salami- und Schinkenw=FCrfel zugeben. Geriebenen Gouda und in Scheiben geschnittene Champignons unterheben, Masse w=FCrzen. Brötchen halbieren und belegen (reicht f=FCr ca. 30 Scheiben Weißbrot= ); bei 150=B0C ca. 10-15 Minuten auf oberer Schiene backen. Quelle: Frau Weber von Schug Teppichboden, Rednitzhembach; 31.10.1991

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Abalone - ein delikater MeeresbewohnerDie Abalone - ein delikater Meeresbewohner
Ob Meerohr, Seeohr, Seeopal, Ormer oder Paua - gemeint ist immer die Abalone (Haliotis midae), eine Meeresfrucht, von der es weltweit um die 100 verschiedene Arten gibt.
Thema 13838 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen
Nudelsalat - Frische Ideen für den Grillabend und die PartyNudelsalat - Frische Ideen für den Grillabend und die Party
Der Nudelsalat ist das Nonplusultra für den Grillabend oder die Party mit Freunden – aber ganz ehrlich: Hat er diesen Status verdient?
Thema 9996 mal gelesen | 24.05.2008 | weiter lesen
Der Ölkürbis aus der SteiermarkDer Ölkürbis aus der Steiermark
Wenn im Spätsommer Felder, Wälder und Gärten in bunter Pracht erstrahlen, steht eine sehr schöne Zeit vor der Tür: die Erntezeit. Was dann appetitlich auf den Teller oder ins Glas kommt, ist nicht nur hübsch anzusehen, sondern auch überaus gesund.
Thema 3461 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |