Rezept Pizza romana

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pizza romana

Pizza romana

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 22951
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3773 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rosmarin !
Vitalisierend, anregen, tonisierend, stärkt die Willenkraft. Passt gut zu anderen frischen Düften wie Basilikum, Bergamotte, Pfefferminze.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
25 g Hefe frisch
200 g Dinkelmehl fein
1 Tl. Kümmelpulver
1 Tl. Korianderpulver
1/2 Tl. Meersalz
1 Tl. Sonnenblumenöl kaltgepreßt
- - Butter für die Form
130 ml Wasser
1  Paprikaschotte grün
1  Paprikaschotte rot
1 klein. Fenchelknolle
1 klein. Lauchstange
1  Gemüsezwiebel
1 El. Olivenöl kaltgepreßt
1 Tl. Kräutersalz
1 Tl. Oregano gerebelt
1  Knoblauchzehe
1 Tl. Gemüsebrühe vegetabil
60 g Käse 60% Fett
- - Rahmgouda oder Mozzarella
3 El. Kräuter gehackt (Petersilie
- - Basilikum, Thymian, Majoran)
Zubereitung des Kochrezept Pizza romana:

Rezept - Pizza romana
Die Hefe im Wasser auflösen und mit der Hälfte des Mehls zu einem Vorteig verrühren. Diesen etwa 20 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Anschließend das restliche Mehl, den Kümmel, den Koriander, das Meersalz und das Sonnenblumenöl hinzufügen und alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Eine Pizzaform (28 cm) mit Butter ausfetten, den Teig gleichmäßig auf den Boden verteilen und mit einer Gabel mehrmals einstechen. Ihn anschließend nochmals an einem warmen Ort gehen lassen, bis es etwa doppelt so dick ist. (ca. 20 Minuten) Inzwischen die Paprikaschotten, den Lauch, den Fenchel und die Zwiebel putzen und alles in feine Streifen beziehungsweise in dünne Scheiben schneiden. Das Gemüse im Olivenöl andünsten und mit dem Kräutersalz und dem Oregano abschmecken. Nach Belieben die Knoblauchzehe durch eine Presse dazudrücken. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Das Gemüse auf den Teig verteilen und die Gemüsebrühe darüberstreuen. Die Pizzaform in den Ofen schieben und etwa 15 Minuten backen. Den Käse in Streifen schneiden, mit den Kräutern mischen und alles auf die Pizza verteilen. Sie dann weitere 8 Minuten backen, bis der Käse goldgelb ist. Die Pizza in 8 Stücke schneiden und nach Belieben einen kleinen neutralen Salat dazu servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Nicole Fagegaltier - sympathische Sterneköchin aus den PyrenäenNicole Fagegaltier - sympathische Sterneköchin aus den Pyrenäen
Nicole Fagegaltier ist eine Ausnahmeerscheinung in den Midi-Pyrenäen. Nur zwei Spitzenköchinnen dieser Region dürfen sich mit einem Michelin-Stern schmücken - Nicole Fagegaltier ist eine davon.
Thema 3867 mal gelesen | 26.04.2010 | weiter lesen
Oliven sind gesunde DelikatessenOliven sind gesunde Delikatessen
Diese mediterrane Köstlichkeit ist nicht nur gesund, sondern vor allem lecker. Es gibt hunderte Möglichkeiten sie zuzubereiten und gerade jetzt in der warmen Jahreszeit sind sie eine ideale Beilage für Grillabende.
Thema 4483 mal gelesen | 10.10.2009 | weiter lesen
Picknick - mit dem Picknickkorb ins GrünePicknick - mit dem Picknickkorb ins Grüne
Ein besonderes Ferienerlebnis für Kinder ist mit dem Fahrrad auf große Reise zu gehen. Papa checkt die Fahrräder noch mal durch und Mama richtet den Picknickkorb für das leibliche Wohlergehen. Mutter Natur hat eingeladen.
Thema 16128 mal gelesen | 30.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |