Rezept Pizza Rauten mit Thymian

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pizza-Rauten mit Thymian

Pizza-Rauten mit Thymian

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10637
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2841 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Olivenöl damit das Fleisch nicht austrocknet !
Bevor Sie Fleisch oder Geflügel braten, bestreichen Sie es mit Olivenöl. Es trocknet nicht so leicht aus.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
250 g Mehl
20 g Hefe; frische
1/2 Tl. Zucker
125 ml Wasser; lauwarm
4 El. Olivenoel
- - Salz
30 g Haselnusskerne
2  Bd. Thymian
30 g Tomaten; getrocknete in Oel
1  St Ei; Gew.-Kl.3
1  St Eigelb; " "
125 ml Sahne
Zubereitung des Kochrezept Pizza-Rauten mit Thymian:

Rezept - Pizza-Rauten mit Thymian
Das Mehl in eine Schuessel sieben. In der Mitte eine Mulde druecken. Die Hefe zerbroeckeln und mit dem Zucker in lauwarmen Wasser aufloesen. In die Mulde giessen und mit Mehl vom Rand bedecken. Olivenoel und Salz auf den Mehlrand geben. Alles von der Mitte aus mit den Knethaken des Handruehrers zusammenarbeiten. Dann auf der Arbeitsflaeche in 5-10 Minuten zu einem glatten, elastischen Teig kneten. Zugedeckt etwa 30 Minuten an einem warmen Platz gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat. Inzwischen die Haselnusskerne vierteln. Die Thymianblaetter von den Stielen streifen. Die Tomaten abtropfen lassen und quer in feine Streifen schneiden. Ei, Eigelb und Sahne verquirlen und mit Salz wuerzen. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Den Teig kurz zusammenkneten und auf Backblechgroesse ausrollen. 10 Minuten ruhen lassen, dann wieder ausrollen und auf das Backblech legen, die Raender 1cm hochziehen. Haselnusskerne, Thymian und Tomaten darauf verteilen. Die Eiersahne loeffelweise auf den Teig geben. Zuerst 15 Minuten auf der untersten Einschubleiste backen, dann weitere 7-10 Minuten auf de 2. Einschubleiste von oben ueberbraeunen. Etwas abkuehlen lassen, vom Blech nehmen und die Raender abschneiden. In Rauten schneiden und zurueck auf das Blech geben. 5 Minuten vor dem Servieren auf der untersten Einschubleiste aufbacken. * Quelle: essen & trinken ** From: bollerix@wilam.north.de (K.-H. Boller ) Date: 29 Aug 1994 1 Stichworte: Mehlspeisen, Pizza

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Staudensellerie, Stangensellerie klassisches Würz- und SuppengemüseStaudensellerie, Stangensellerie klassisches Würz- und Suppengemüse
Sellerieknollen haben einen herben Charakter, ganz anders als der Staudensellerie mit seinen knackig-frischen Stängeln und buschigen Blättern.
Thema 20727 mal gelesen | 04.03.2008 | weiter lesen
Perfekter Gastgeber gesuchtPerfekter Gastgeber gesucht
Für die Sendung Das perfekte Dinner werden leidenschaftliche Hobbyköche ab 25 gesucht, die ihre sehr guten Kochkünste vor der TV-Kamera präsentieren möchten.
Thema 7547 mal gelesen | 26.02.2006 | weiter lesen
Schalttag, Fasten und neue Kraft tankenSchalttag, Fasten und neue Kraft tanken
Manchmal fühlen wir uns einfach matt, träge und lustlos, ohne krank zu sein. Der Körper ist überlastet – und dabei spielt das Essen oft die entscheidende Rolle.
Thema 7171 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |