Rezept Pizza pugliese Pizza mit Zwiebeln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pizza pugliese Pizza mit Zwiebeln

Pizza pugliese Pizza mit Zwiebeln

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10635
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3426 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Schmackhafte Rotwein-Beize !
Mischen Sie Rotwein-Beize mit etwas Cognac, zerdrückten Wacholderbeeren, zwei Lorbeerblättern, Zwiebeln, Nelken, Pfefferkörnern, Zitronensaft und Orangenstückchen. Sie werden sicherlich ganz begeistert sein.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
450 g Mehl
1 Tl. Salz; gestrichen
20 g Hefe; oder 1 Tuete Trockenhefe
190 ml Wasser lauwarm
2 El. Olivenoel; kaltgepresstes
- - Sonnenblumenoel; oder
- - Maismehl; fuers Blech
750 g Tomaten; frische, vollreife oder
800 g Tomaten; geschaelte, aus der Dose
- - Salz
- - Pfeffer; schwarz, f.a.d.M.
500 g Gemuesezwiebeln; oder weisse italienische Zwiebeln
30 g Butter
2 Tl. Oregano
220 g Mozzarella-Kaese
2 El. Parmesankaese; frisch gerieben
1/2 Tl. Cayennepfeffer
Zubereitung des Kochrezept Pizza pugliese Pizza mit Zwiebeln:

Rezept - Pizza pugliese Pizza mit Zwiebeln
Den Teig zubereiten wie im Grundrezept beschrieben. Ofen vorheizen auf 250 Grad. Blech oder Pizza-Formen mit Oel einpinseln oder duenn mit Maismehl bestreuen. Tomaten mit kochendem Wasser ueberbruehen, kurz stehen lassen, kalt abschrechen und pellen. Halbieren, Stengelansaetze herausschneiden. Tomatenhaelften mit der Schnittflaeche nach unten auf ein Schneidebrett druecken, so dass Kerne und Fluessigkeit herauslaufen. Tomatenfleisch in kleine Wuerfel schneiden und wuerzen. Dosentomaten abgiessen und wuerfeln. Mit Salz und Pfeffer bestreuen. Zwiebeln schaelen und in duenne Ringe schneiden. In Butter glasig duensten. Teig in Blechgroesse ausrollen. Zuerst Tomaten, dann Zwiebeln darauf verteilen. Mit Oregano, Salz und Pfeffer bestreuen. Mozzarella in duenne Scheiben schneiden und damit die Zwiebeln belegen. Pizza 20 Minuten backen, dann den Parmesan und etwas Cayennepfeffer darueberstreuen, in 5 Minuten fertig backen. ** From: BOLLERIX@WILAM.north.de (K.-H. Boller ) Date: Wed, 10 Aug 1994 Stichworte: Mehlspeisen, Pizza, Zwiebeln

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Stevia Rebaudiana - süßen ohne Reue und Nachteile ?Stevia Rebaudiana - süßen ohne Reue und Nachteile ?
Was sich anhört, wie die anglophile Vornamensneuschöpfung für ein süßes Kind, ist in Wahrheit Jahrhunderte alt und Objekt aktueller Forschung. Das Stichwort »süß« trifft allerdings zu.
Thema 14933 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen
Die ideale Verpflegung zum WandernDie ideale Verpflegung zum Wandern
Wandern hat sich zum Lifestyle-Trendsport gemausert – und immer mehr Menschen suchen bewusst die einsamen Pfade fernab der Hauptwanderwege, um die Natur in absoluter Ruhe und Erholung zu genießen. Nachteil der stillen Individualität:
Thema 17020 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen
Brunch ohne Frühstücksei? - gekochte Eier liegen im TrendBrunch ohne Frühstücksei? - gekochte Eier liegen im Trend
Der Genuss von Eiern niemals sicherer gewesen als heute: Seit 2004 kann der Verbraucher von jedem Ei ablesen, aus welcher Haltungsform und aus welchem Land es stammt. Außerdem trägt die Packung das Lege- und Mindesthaltbarkeitsdatum.
Thema 18375 mal gelesen | 15.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |