Rezept Pizza Muffins

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pizza-Muffins

Pizza-Muffins

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24848
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7268 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Formen ausfetten – oder nicht !
Ausfetten: Bei Rührteig, Honigkuchen, Hefeteig, Biskuitteig. Nicht ausfetten: Mürbeteig, Brandteig. Blätterteig auf einem mit kaltem Wasser abgespülten Blech backen. Baiser- und Makronenmasse auf einem mit Backpapier oder Folie ausgelegten Blech backen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 12 Portionen / Stück
125 g Mozzarella (1 Kugel)
1  Gr. grüne Paprika (ca.180g)
1  Zwiebel
1 g Knoblauchzehe
1  Salz
1/2  Natron
140 g Mehl (Type 405)
120 g Vollkornmehl
2  Bachpulver
40 g Parmesan, frisch gerieben
120 g Peperoni- oder Salamiwürfel
1  Ei
50 ml Olivenöl
200 g Buttermilch
110 g Passierte Tomaten
- - Etwas Öl für die Form
Zubereitung des Kochrezept Pizza-Muffins:

Rezept - Pizza-Muffins
Zubereitungszeit: etwa 30 Minuten Backzeit: etwa 20-25 Minuten 1. Den Backofen auf 180#C vorheizen. Vertiefungen des Muffinsbelchs einfetten. (Umluft 160#) 2. Mozarella in einem Sieb abtropfen lassen, erst in Scheiben schneiden, dann klein würfeln. Paprika halbieren, von Kernen und Trennwänden befreien, waschen und in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen und in kleine Stücke schneiden. Die Knoblauchzehe schälen und mit der Knoblauchpresse in eine Schüssel drücken. 3. Das Mehl in eine Schüssel sieben und mit Vollkornmehl, Backpulver, Natron, Salz, Pizzagewürz, Kose, Paprikawürfeln, Zwiebel, Knoblauch und Peperoni oder Salamiwürfeln gut vermischen. 4. In einer großen Schüssel das Ei aufschlagen und leicht verquirlen. Il, Buttermilch und die passierten Tomaten dazugeben und gut vermischen. Zuletzt die Mehlmischung vorsichtig unterheben, bis sie feucht ist. 5. Den Teig in die Blechvertiefungen einfüllen. Im Backofen (Mitte) 20-25 Minuten backen. 6. Die Muffins im Backblech etwa 5 Minuten ruhen lassen, warm servieren. Dazu paßt ein frischer Salat. Wollen Sie die Muffins erst später essen, so können Sie sie mit frisch geriebenem Kose nochmals etwa 3-4 Minuten im Backofen überbacken. 200 kcal / 840 kJoule pro Stück

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rhabarber - Rhabarberkompott saures Gemüse zum NachtischRhabarber - Rhabarberkompott saures Gemüse zum Nachtisch
Der Rhabarber ist nicht jedermanns Sache. Zum einen verleitet er zu Rechtschreibfehlern (wohin gehört noch mal das »h«?), zum anderen verknotet er manchem die Zunge beim Versuch, den Zungenbrecher fehlerfrei auszusprechen.
Thema 14624 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen
Essbare WildpflanzenEssbare Wildpflanzen
„Sämtliche in der zugänglichen Literatur genannten essbaren Wildpflanzen Mitteleuropas“, das sind mehr als 1.500 Farn- und Blütenpflanzen, versammelt Steffen Guido Fleischhauer in seiner „Enzyklopädie der essbaren Wildpflanzen“.
Thema 13241 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen
Erbsen - Grüne Erbsen ein rundes GemüseErbsen - Grüne Erbsen ein rundes Gemüse
Die Erbse scheint ein wahrhaft höfisches Gemüse zu sein – Sonnenkönig Ludwig XIV. wird nachgesagt, dass er die runden grünen Kügelchen zu seinen favorisierten Leibspeisen erklärte.
Thema 7903 mal gelesen | 18.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |