Rezept Pizza mit Pilzen und Spinat

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pizza mit Pilzen und Spinat

Pizza mit Pilzen und Spinat

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29289
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7653 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gewürze und Tee !
möglichst nicht nebeneinander lagern, sonst besteht die Gefahr dass das Gewürzaroma auf den Tee abfärbt. Sowohl Tee als auch Gewürze lagert man am besten trocken und in verschließbaren Behältern und nicht in der Nähe des Herdes. Die Wärme bekommt den empfindlichen Aromen gar nicht gut.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
300 g TK Blattspinat
500 g Pizza-Teig
450 g Pasta-Sauce
- - Oregano
3  Knoblauchzehen; feingehackt
200 g Champignons; duenne Scheiben
- - Olivenoel
- - Salz
- - Pfeffer
150 g Mozzarella-Kaese
8  Sardellenfilets
- - Pinienkerne
- - Grober Pfeffer a.d.M.
- - ADLER JOURNAL erfasst: v. Renate Schnapka am 29.10.96
Zubereitung des Kochrezept Pizza mit Pilzen und Spinat:

Rezept - Pizza mit Pilzen und Spinat
Den Blattspinat kurz antauen lassen. die 500g Pizza-Teig in 4 gleichgrosse Portionen teilen und zu runden Fladen ausrollen. Die Pasta-Sauce gleichmaessig auf die Pizza-Boeden streichen und mit Oregano bestreuen. Den angetauten Spinat mit dem Knoblauch und den in duenne Scheiben geschnittenen Champignons in heissem Olivenoel kurz anduensten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Mozzatella in Scheiben schneiden, die Sardellenfilets halbieren. Alle Zutaten auf den Pizza-Boeden arrangieren. Die Pizzen mit Pinienkernen und grobem Pfeffer bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200?C etwa 20 Min. backen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Chinesische Küche - Die 5 Elemente KücheChinesische Küche - Die 5 Elemente Küche
Die chinesische Küche ist bekannt für ihre Bekömmlichkeit. Sie ist gesund und ausgewogen. Dabei stützen sich Köche auf fünf Elemente, die auf die Lehren der Traditionellen Chinesischen Medizin zurückzuführen sind: Jin, Mu, Shui, Huo und Tu. Übersetzt bedeutet es Metall, Holz, Wasser, Feuer und Erde.
Thema 15372 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen
Molekulare Küche - kochen der Zukunft ?Molekulare Küche - kochen der Zukunft ?
Was geschieht beim Kochen? Kürzlich noch hat diese Frage überhaupt niemand gestellt. Kochen war erlernbares Handwerk, bestimmt durch klar umgrenztes Wissen und über Generationen überlieferte Traditionen.
Thema 52900 mal gelesen | 03.09.2007 | weiter lesen
Gastgeber: Wenn sich Gäste daneben benehmenGastgeber: Wenn sich Gäste daneben benehmen
Für das Wochenende haben sich Freunde angekündigt. Eigentlich ist das ein Grund zur Freude. Aber manchmal können wenige Tage, an denen man sich gegenseitig ausgeliefert ist, ausreichen, um eine Freundschaft zu zerstören. Wie geht man nun mit solch brisanten Situationen richtig um?
Thema 4021 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |