Rezept Pizza mit Pilzen und Spinat

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pizza mit Pilzen und Spinat

Pizza mit Pilzen und Spinat

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29289
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7760 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Magere Gänse und Enten !
Vor dem Zubereiten möglichst alles sichtbare Fett entfernen und als Gänseschmalz mit Zwiebeln und Äpfeln auslassen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
300 g TK Blattspinat
500 g Pizza-Teig
450 g Pasta-Sauce
- - Oregano
3  Knoblauchzehen; feingehackt
200 g Champignons; duenne Scheiben
- - Olivenoel
- - Salz
- - Pfeffer
150 g Mozzarella-Kaese
8  Sardellenfilets
- - Pinienkerne
- - Grober Pfeffer a.d.M.
- - ADLER JOURNAL erfasst: v. Renate Schnapka am 29.10.96
Zubereitung des Kochrezept Pizza mit Pilzen und Spinat:

Rezept - Pizza mit Pilzen und Spinat
Den Blattspinat kurz antauen lassen. die 500g Pizza-Teig in 4 gleichgrosse Portionen teilen und zu runden Fladen ausrollen. Die Pasta-Sauce gleichmaessig auf die Pizza-Boeden streichen und mit Oregano bestreuen. Den angetauten Spinat mit dem Knoblauch und den in duenne Scheiben geschnittenen Champignons in heissem Olivenoel kurz anduensten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Mozzatella in Scheiben schneiden, die Sardellenfilets halbieren. Alle Zutaten auf den Pizza-Boeden arrangieren. Die Pizzen mit Pinienkernen und grobem Pfeffer bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200?C etwa 20 Min. backen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Absinth die grüne Fee Extrait de AbsinthAbsinth die grüne Fee Extrait de Absinth
Absinth - Grüne Fee nannte man ihn in Frankreich, zur „grünen Stunde“ am Spätnachmittag zwischen vier und sechs Uhr trank man ihn, der Maler Pablo Picasso wählte ihn als Sujet für einige Kunstwerke, und die Bohéme liebte ihn.
Thema 13242 mal gelesen | 04.04.2007 | weiter lesen
Woran man erkennt, ob Obst und Gemüse frisch ist!Woran man erkennt, ob Obst und Gemüse frisch ist!
Jeder kennt es, man steht vor dem Obst- und Gemüseregal und weiß nicht, wo man getrost zugreifen kann. Dabei ist es gar nicht so schwierig, die Frische und Reife zu erkennen.
Thema 32515 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen
Meerkohl: Ein historisches Gemüse mit ZukunftMeerkohl: Ein historisches Gemüse mit Zukunft
Er verträgt auch salzhaltigen Boden und wird deshalb neuerdings von Wissenschaftlern als eine Pflanze der Zukunft betrachtet: der Meerkohl.
Thema 11101 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |