Rezept Pizza mit Lachs Dill Belag (Boden vorgebacken)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pizza mit Lachs-Dill-Belag (Boden vorgebacken)

Pizza mit Lachs-Dill-Belag (Boden vorgebacken)

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10629
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4829 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gläser - ohne Sprung gefüllt !
Drehen Sie das Glas auf den Kopf und schlagen mit der flachen Hand auf den Boden. Eventuell wiederholen. Die meisten Gläser lassen sich dann problemlos öffnen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 3 Portionen / Stück
450 g Mehl
20 g Frische Hefe ODER
1  Pk. Trockenbackhefe
1  Spur ;Zucker
1 Tl. Salz
2 El. Oel
1/4 l Wasser, lauwarm Menge anpassen
600 g Schmand
3 Tl. Zitronensaft
- - Salz
- - Pfeffer
3  Spur Zucker
600 g Raeucherlachs in feine Streifen
3  Bd. Dill; gehackt
Zubereitung des Kochrezept Pizza mit Lachs-Dill-Belag (Boden vorgebacken):

Rezept - Pizza mit Lachs-Dill-Belag (Boden vorgebacken)
Pizzaboden Alle Zutaten mischen und zu einem festen Teig verkneten. 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Den Teig in Stuecke teilen. Jedes Teigstueck entweder rund ausrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegten Backblech legen, oder in eine gefettete Pizzabodenform druecken. Im auf 200 Grad vorgewaermten Backofen 15 bis 20 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und sofort mit dem Belag belegen. Das Belegen muss rasch gehen, damit der Pizzaboden noch genuegend warm bleibt: am besten alle Zutaten vor dem Backen der Boeden bereitstellen. Belag Schmand mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Zucker verruehren. Die Masse auf den heissen Pizzaboden streichen, Raeucherlachs darauf verteilen, mit gehacktem Dill bestreuen. * Quelle: Journal fuer die Frau, Heft 15, 1994 ** Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Backen, Pikant, Pizza, Lachs, P3

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schwäbische Springerle - Weihnachtsplätzchen mit AnisSchwäbische Springerle - Weihnachtsplätzchen mit Anis
Sie sehen fast zu schön aus, um gegessen zu werden: Springerle sind die Kunstwerke unter den Weihnachtsplätzchen.
Thema 8115 mal gelesen | 22.11.2008 | weiter lesen
Gemüsesäfte - Vitaminreicher SaftgenussGemüsesäfte - Vitaminreicher Saftgenuss
Gemüse ist gesund, keine Frage. Doch während es im Sommer relativ leicht ist, den Speiseplan leicht, ausgewogen und gesund zu gestalten, fällt es in der dunkleren Jahreshälfte meist ein wenig schwerer.
Thema 7188 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen
Frankfurter Traditionen das MarzipangebäckFrankfurter Traditionen das Marzipangebäck
Plätzchen auf Marzipanbasis haben in Frankfurt Tradition: Schon im 15. und 16. Jahrhundert stellte man dort die berühmten Frankfurter Brenten her.
Thema 6923 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |