Rezept Pizza mit Lachs Dill Belag (Boden vorgebacken)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pizza mit Lachs-Dill-Belag (Boden vorgebacken)

Pizza mit Lachs-Dill-Belag (Boden vorgebacken)

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10629
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4747 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Altbackener Kuchen wieder frisch !
Drehen Sie altbackenen Kuchen einfach um und stechen einige Löcher mit einer langen Stricknadel hinein. Mehrere gefrorene Fruchtsaftstückchen oben drauf gelegt, und der Kuchen wird durch das langsame Schmelzen vollständig von der Flüssigkeit durchzogen. Er schmeckt wieder fruchtig und weich. Dann wieder umdrehen und servieren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 3 Portionen / Stück
450 g Mehl
20 g Frische Hefe ODER
1  Pk. Trockenbackhefe
1  Spur ;Zucker
1 Tl. Salz
2 El. Oel
1/4 l Wasser, lauwarm Menge anpassen
600 g Schmand
3 Tl. Zitronensaft
- - Salz
- - Pfeffer
3  Spur Zucker
600 g Raeucherlachs in feine Streifen
3  Bd. Dill; gehackt
Zubereitung des Kochrezept Pizza mit Lachs-Dill-Belag (Boden vorgebacken):

Rezept - Pizza mit Lachs-Dill-Belag (Boden vorgebacken)
Pizzaboden Alle Zutaten mischen und zu einem festen Teig verkneten. 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Den Teig in Stuecke teilen. Jedes Teigstueck entweder rund ausrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegten Backblech legen, oder in eine gefettete Pizzabodenform druecken. Im auf 200 Grad vorgewaermten Backofen 15 bis 20 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und sofort mit dem Belag belegen. Das Belegen muss rasch gehen, damit der Pizzaboden noch genuegend warm bleibt: am besten alle Zutaten vor dem Backen der Boeden bereitstellen. Belag Schmand mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Zucker verruehren. Die Masse auf den heissen Pizzaboden streichen, Raeucherlachs darauf verteilen, mit gehacktem Dill bestreuen. * Quelle: Journal fuer die Frau, Heft 15, 1994 ** Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Backen, Pikant, Pizza, Lachs, P3

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schrothkur - Diät oder Heilfasten?Schrothkur - Diät oder Heilfasten?
Erfinder der Schrothkur ist der Bauer und Fuhrmann Johann Schroth. Der Landwirt entwickelte diese Kurmethode vor rund 200 Jahren um seine Knieverletzung damit auszukurieren.
Thema 10996 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen
Mönchsbart - ein italienisches GemüseMönchsbart - ein italienisches Gemüse
Als Roscano Agretto oder Agretti, Barba di frate oder Barba dei frati und Liscari sativa kennt man die Pflanze in Italien, wo sie von Gourmets gern verspeist wird, besonders in der Toskana ist sie auf dem Markt zu finden.
Thema 35255 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen
Petersilie gehört in jede KräuterküchePetersilie gehört in jede Kräuterküche
Krause Petersilie ist das unkomplizierteste und vielseitigste Kraut, das auf deutschen Fensterbänken und in Kräuterrabatten gedeiht.
Thema 5485 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |