Rezept Pizza mit frischem Thunfisch

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pizza mit frischem Thunfisch

Pizza mit frischem Thunfisch

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27308
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8398 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rezeptkarten präparieren !
Spritzer auf Rezeptkarten lassen sich schnell wieder abwischen, wenn Sie die Karte vorher mit Haarspray präpariert oder mit Klarsichtfolie überzogen haben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
400 g Dose gehackte Pelati-Tomaten
- - Salz
- - Pfeffer
1 gross. Knoblauchzehe
1 Bd. Oregano
8  Schwarze Oliven
1  Kugel Mozzarella; a ca. 150g
2  Schalotten
500 g Pizzateig
300 g Roher Thunfisch
- - Olivenoel; zum Betraeufeln
- - Annemarie Wildeisen Meyers Modeblatt 11/98 Erfasst von Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Pizza mit frischem Thunfisch:

Rezept - Pizza mit frischem Thunfisch
Die Pelati-Tomaten mit Salz und Pfeffer wuerzen. Den Knoblauch schaelen und dazupressen. Die Haelfte des Oreganos fein hacken. Unter die Tomaten mischen. Die Oliven halbieren und entsteinen. Den Mozzarella wuerfeln. Die Schalotten schaelen und in feine Ringe schneiden. Den Ruecken eines grossen Ofenbleches mit Backpapier belegen. Den Pizzateig auf der bemehlten Arbeitsflaeche etwa 1/2 cm dick auswallen und auf das Blech geben. Die Tomatensauce darauf verteilen, dabei rundum einen Rand von etwa ein cm frei lassen. Oliven, Mozzarella und Schalotten darauf verteilen. Die Pizza im auf 220 Grad vorgeheizten Ofen auf der untersten Rille zehn Minuten backen. Inzwischen die restlichen Oreganoblaettchen von den Zweigen zupfen. Den Thunfisch in etwa ein cm grosse Wuerfel schneiden. Nach den zehn Minuten Backzeit Oregano und Thunfisch auf der Pizza verteilen. Die Fischwuerfel mit etwas Olivenoel betraeufeln. Die Pizza nochmals zwoelf bis fuenfzehn Minuten backen. Sofort servieren. :Fingerprint: 21425301,101318661,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fluor - Welche Lebensmittel decken meinen Fluorbedarf?Fluor - Welche Lebensmittel decken meinen Fluorbedarf?
Bereits im Jahre 1874 war die Wirkung von Fluor auf die Zähne bekannt, Kalium fluoratum wurde damals schon zur Vorbeugung gegen Karies empfohlen. Auch in der Medizin gibt es verschiedene Arzneien, die Fluoride enthalten, z. B. Antirheumatika.
Thema 46251 mal gelesen | 14.09.2008 | weiter lesen
Crémant - perlende Vielfalt im GlasCrémant - perlende Vielfalt im Glas
Wer auf der Suche ist nach einem edlen Tröpfchen, um ein festliches Mahl zu begleiten oder auf das Neue Jahr anzustoßen, braucht nicht unbedingt zum Champagner zu greifen. Eine interessante Alternative ist der Crémant.
Thema 4276 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen
Surströmming - Hering als Delikatesse aus SchwedenSurströmming - Hering als Delikatesse aus Schweden
Wer sich für Schweden interessiert, hat in jedem Fall schon von dem legendären, ebenso berüchtigten wie geliebten Surströmming gehört. Dieser Fisch spaltet die schwedische Nation. Es gibt extreme Fans und entschiedene Gegner dieses Nahrungsmittels.
Thema 23677 mal gelesen | 12.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |