Rezept Pizza mit frischem Thunfisch

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pizza mit frischem Thunfisch

Pizza mit frischem Thunfisch

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27308
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8232 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zesten !
Hauchdünne Streifen aus der Schale von Zitrusfrüchten, z.b. Limone, Zitrone usw.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
400 g Dose gehackte Pelati-Tomaten
- - Salz
- - Pfeffer
1 gross. Knoblauchzehe
1 Bd. Oregano
8  Schwarze Oliven
1  Kugel Mozzarella; a ca. 150g
2  Schalotten
500 g Pizzateig
300 g Roher Thunfisch
- - Olivenoel; zum Betraeufeln
- - Annemarie Wildeisen Meyers Modeblatt 11/98 Erfasst von Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Pizza mit frischem Thunfisch:

Rezept - Pizza mit frischem Thunfisch
Die Pelati-Tomaten mit Salz und Pfeffer wuerzen. Den Knoblauch schaelen und dazupressen. Die Haelfte des Oreganos fein hacken. Unter die Tomaten mischen. Die Oliven halbieren und entsteinen. Den Mozzarella wuerfeln. Die Schalotten schaelen und in feine Ringe schneiden. Den Ruecken eines grossen Ofenbleches mit Backpapier belegen. Den Pizzateig auf der bemehlten Arbeitsflaeche etwa 1/2 cm dick auswallen und auf das Blech geben. Die Tomatensauce darauf verteilen, dabei rundum einen Rand von etwa ein cm frei lassen. Oliven, Mozzarella und Schalotten darauf verteilen. Die Pizza im auf 220 Grad vorgeheizten Ofen auf der untersten Rille zehn Minuten backen. Inzwischen die restlichen Oreganoblaettchen von den Zweigen zupfen. Den Thunfisch in etwa ein cm grosse Wuerfel schneiden. Nach den zehn Minuten Backzeit Oregano und Thunfisch auf der Pizza verteilen. Die Fischwuerfel mit etwas Olivenoel betraeufeln. Die Pizza nochmals zwoelf bis fuenfzehn Minuten backen. Sofort servieren. :Fingerprint: 21425301,101318661,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schalttag, Fasten und neue Kraft tankenSchalttag, Fasten und neue Kraft tanken
Manchmal fühlen wir uns einfach matt, träge und lustlos, ohne krank zu sein. Der Körper ist überlastet – und dabei spielt das Essen oft die entscheidende Rolle.
Thema 7208 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen
Bison Fleisch, das zarte und würzige BüffelfleischBison Fleisch, das zarte und würzige Büffelfleisch
Für die Indiander Amerikas war der Büffel nicht nur ein heiliges und verehrtes Tier, sondern auch die wichtigste Basis der täglichen Ernährung und Rund-um-Versorgung.
Thema 13411 mal gelesen | 08.08.2008 | weiter lesen
Vanille - Heilmittel und Aphrodisiakum das Gewürz der GötterVanille - Heilmittel und Aphrodisiakum das Gewürz der Götter
Wie so viele Bücher rund ums Kochen und um Lebensmittel aus dem Hause des Schweizer AT-Verlags ist auch dieser opulent ausgestattete Band über „Vanille –Gewürz der Göttin“ ein Augenschmaus.
Thema 9972 mal gelesen | 26.06.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |