Rezept Pizza mit frischem Thunfisch

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pizza mit frischem Thunfisch

Pizza mit frischem Thunfisch

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27308
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8287 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Lavendel !
Beruhigend, nervenstärkend im Sinn einer Regulation des Nervensystems, bei nervösen Erregungszuständen; stark antiseptisch wirksam. (Hohe Dosen können den gegenteiligen Effekt haben). Hildegard von Bingen schreibt zum Lavendel: „…und er bereitet reines Wissen und einen reinen Verstand“. Lavendel und Neroli sind eine exquisite Duftmischung.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
400 g Dose gehackte Pelati-Tomaten
- - Salz
- - Pfeffer
1 gross. Knoblauchzehe
1 Bd. Oregano
8  Schwarze Oliven
1  Kugel Mozzarella; a ca. 150g
2  Schalotten
500 g Pizzateig
300 g Roher Thunfisch
- - Olivenoel; zum Betraeufeln
- - Annemarie Wildeisen Meyers Modeblatt 11/98 Erfasst von Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Pizza mit frischem Thunfisch:

Rezept - Pizza mit frischem Thunfisch
Die Pelati-Tomaten mit Salz und Pfeffer wuerzen. Den Knoblauch schaelen und dazupressen. Die Haelfte des Oreganos fein hacken. Unter die Tomaten mischen. Die Oliven halbieren und entsteinen. Den Mozzarella wuerfeln. Die Schalotten schaelen und in feine Ringe schneiden. Den Ruecken eines grossen Ofenbleches mit Backpapier belegen. Den Pizzateig auf der bemehlten Arbeitsflaeche etwa 1/2 cm dick auswallen und auf das Blech geben. Die Tomatensauce darauf verteilen, dabei rundum einen Rand von etwa ein cm frei lassen. Oliven, Mozzarella und Schalotten darauf verteilen. Die Pizza im auf 220 Grad vorgeheizten Ofen auf der untersten Rille zehn Minuten backen. Inzwischen die restlichen Oreganoblaettchen von den Zweigen zupfen. Den Thunfisch in etwa ein cm grosse Wuerfel schneiden. Nach den zehn Minuten Backzeit Oregano und Thunfisch auf der Pizza verteilen. Die Fischwuerfel mit etwas Olivenoel betraeufeln. Die Pizza nochmals zwoelf bis fuenfzehn Minuten backen. Sofort servieren. :Fingerprint: 21425301,101318661,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Nano-Food: Nanopartikel in Lebensmitteln, wie gefährlich ist das?Nano-Food: Nanopartikel in Lebensmitteln, wie gefährlich ist das?
Das deutsche Umweltbundesamt (UBA) warnt: Nanopartikel können gefährlich sein. Wie gefährlich, das weiß man leider noch nicht.
Thema 9272 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen
Estragon - Ein Kraut für GeflügelfleischEstragon - Ein Kraut für Geflügelfleisch
Mit der Völkerwanderung wanderte auch der Estragon aus seiner sibirischen Heimat und dem Land der Tartaren nach Europa ein.
Thema 4438 mal gelesen | 13.10.2008 | weiter lesen
Lebensmittel und deren LagerungLebensmittel und deren Lagerung
Die Vielfalt an guten Lebensmitteln war nie größer als heute. Was aber nutzt es, wenn uns die Nahrung durch unsachgemäße Lagerung schnell verdirbt. Wie sollte man Lebensmittel richtig lagern, damit sie möglichst lange frisch bleiben?
Thema 4274 mal gelesen | 16.09.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |