Rezept Pizza mit Avocado Scampi Belag (Boden vorgebacken)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pizza mit Avocado-Scampi-Belag (Boden vorgebacken)

Pizza mit Avocado-Scampi-Belag (Boden vorgebacken)

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10626
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5123 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kamille !
Leicht beruhigend und tonisierend, besänftigt Kopf und Gehirn. Passt gut zu Geranie, Lavendel und Rose.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 3 Portionen / Stück
450 g Mehl
20 g Frische Hefe ODER
1  Pk. Trockenbackhefe
1  Spur ;Zucker
1 Tl. Salz
2 El. Oel
1/4 l Wasser, lauwarm Menge anpassen
6  Avocados; je ca. 200 g
9 El. Zitronensaft
300 g Schmand
3  Knoblauchzehen
- - Salz
- - Pfeffer
- - Cayennepfeffer
150 g Radicchiosalat
Zubereitung des Kochrezept Pizza mit Avocado-Scampi-Belag (Boden vorgebacken):

Rezept - Pizza mit Avocado-Scampi-Belag (Boden vorgebacken)
1 3/16 kg Scampis; klein 6 tb Oel 3 Pk. Kresse Pizzaboden Alle Zutaten mischen und zu einem festen Teig verkneten. 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Den Teig in Stuecke teilen. Jedes Teigstueck entweder rund ausrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegten Backblech legen, oder in eine gefettete Pizzabodenform druecken. Im auf 200 Grad vorgewaermten Backofen 15 bis 20 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und sofort mit dem Belag belegen. Das Belegen muss rasch gehen, damit der Pizzaboden noch genuegend warm bleibt: am besten alle Zutaten vor dem Backen der Boeden bereitstellen. Belag Avocados schaelen, Fruchtfleisch vom Kern loesen und mit Zitronensaft, Schmand und durchgepresstem Knoblauch puerieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Radicchio putzen, waschen, abtropfen lassen, in feine Streifen schneiden. Scampi aus der Schale loesen, entdarmen, waschen und trockentupfen. Im heissen Oel 5 Minuten braten. Der heisse Pizzaboden wird mit der Avocadocreme bestrichen, Radicchio wird darauf verteilt, schliesslich mit Scampi belegen. Kresse mit einer Schere abschneiden, die Pizza damit bestreuen. * Quelle: Journal fuer die Frau, Heft 15, 1994 ** Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Backen, Pikant, Pizza, Avocado, Scampi, P3

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Blattgold - Essen mit Speisegold veredeln?Blattgold - Essen mit Speisegold veredeln?
In noblen Restaurants, aber auch in einer bekannten Currywurst-Bude wird es zur Krönung und Dekoration eingesetzt – Blattgold. Speisegold ist eine schicke Zierde für festliche Menüs.
Thema 17026 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen
Pflaumen, Zwetschgen Prunus domestica die mit dem harten Kern mit RezeptideenPflaumen, Zwetschgen Prunus domestica die mit dem harten Kern mit Rezeptideen
Die Wespen fliegen auf sie, die Menschen lieben sie erst recht: Pflaumen und Zwetschgen gehören zum Herbst wie Weihnachtsgebäck zum Winter. Und es wäre schade, sie nur auf Kuchenböden zu betten.
Thema 6579 mal gelesen | 17.09.2007 | weiter lesen
Ein Hoch auf die ZwiebelEin Hoch auf die Zwiebel
Schon die Bauarbeiter an der Cheops-Pyramide bekamen Zwiebeln zu essen – und zwar nicht als Strafe, sondern zum Ansporn.
Thema 7571 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |