Rezept Pizza Menue

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pizza-Menue

Pizza-Menue

Kategorie - Grundlagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19319
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3351 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Keine Nüsse zur Hand !
Rösten Sie Haferflocken in wenig Butter oder Margarine. Das ist ein preiswerter und leckerer Ersatz für geriebene Nüsse für Kuchen- oder Auflaufrezepte.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 10 Portionen / Stück
- - Cocktail "Aperol"
- - Mini-Calzone
- - Mini-Pizza "Scamorza"
- - Romanasalat mit Pomelo
- - Pizza "Rucola"
- - Tomaten-Consomme und
- - Pizza-Sticks
- - Falsche Apfelpizza
- - Aperol; Bitter-Likoer
- - Prosecco; od trockener Sekt
- - Chianti
- - Lambrusco
- - Vernatsch
- - Teroldego
- - Weisswein; nach Belieben
- - Cappiccino
- - Espresso
- - Brandy
- - Grappa
Zubereitung des Kochrezept Pizza-Menue:

Rezept - Pizza-Menue
Ein Gedeck wie beim Italiener, der Wein wie beim Italiener - und dann der Duft aus der Kueche: als gaeb's eine ganze Palette von Pizzen. Stimmt, denn wir laden ein zum Pizza-Menue. Und keine Angst: Wenn Sie alles planen wie beim Pizza-Baecker, kommt kein Stress auf: Stellen Sie die Tomatensaucen und alle Zutaten fuer den Belag der Pizzen vorher in Schuesselchen bereit. Fuer die kleinen und die klassischen Pizzen wird ein Grundteig verwendet, so dass Sie die benoetigte Teigmenge auf einmal zubereiten und dann in entsprechende Portionen teilen koennen. Zeitplan Eine bis zwei Wochen vorher: Gaeste einladen. Haltbare Lebensmittel, Getraenke und Dekorationsmaterial kaufen. Ein Tag vorher: restliche Lebensmittel einkaufen. Tomaten-Consomme und Falsche Apfelpizza zubereiten. Fenchel garen. Kaesesorten sowie Walnuesse, Palmito, Pomelos, Salatmarinaden und Hefeteig vorbereiten. Alles auch die Getraenke kalt stellen. Tisch decken. Am Tag der Einladung: Calzone-Fuellung bereiten. Gemuese putzen, zerkleinern. Zutaten fuer den Belag in Schuesselchen bereitstellen. Tisch dekorieren. Eine Stunde bevor die Gaeste kommen: Pizza-Sticks, Calzone und Mini-Pizzas formen. restlichen Teig wieder kuehlen. Sticks backen. Mini-Calzone fuellen und backen. Die Mini-Pizzen belegen und backen. Im Verlauf des Abends: Salat mischen. nacheinander die grossen Pizzen backen. Suppe erhitzen, Dessert portionieren. Deko-Ideen: Um jedes Gedeck werden - wie Sonnenstrahlen - Blaetter von Lorbeer oder Eukalyptus gelegt. Beides bekommen Sie beim Floristen. Kleine Tomaten in Tontoepfchen - und um jeden Topf eine Efeuranke geschlungen: knallrote Hingucker, die zum Naschen einladen. Statt Servietten: Ggeschirrtuecher in der Mitte knoten, Besteck und Kraeuter hindurchschieben. Eine Schale mit Limetten und Zitronen fuellen. Einige Zitronenblaetter dazwischen stecken. bringt Sommerstimmung auf den Tisch. Orangenkerzen verstroemen einen angenehmen Zitrusduft. Huebsch in kleinen Zink-Eimerchen mit Sand. Einen kleinen Henkelkorb ueppig mit verschiedenen Kraeutern "bepflanzen". Als Farbtupfer rotes Seidenpapier dazwischenstecken. * Quelle: meine Familie & ich 1/96 posted and modified by K.-H. Boller, 08.01.96 Stichworte: Aufbau, Menue, Party, Italien, Menue, P10

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Christiane Detemple-Schäfer: die junge Spitzenköchin aus dem HunsrückChristiane Detemple-Schäfer: die junge Spitzenköchin aus dem Hunsrück
Während es manche Kollegen von Christiane Detemple-Schäfer ständig ins Rampenlicht zieht, ist die junge Köchin selbst auffällig unauffällig – zumindest, was ihre Medienpräsenz betrifft.
Thema 6869 mal gelesen | 08.12.2009 | weiter lesen
Karamell, viel Zucker und sehr SüßKaramell, viel Zucker und sehr Süß
Mindestens 135 Grad braucht es, damit Kristallzucker zu schmelzen beginnt – und was dann passiert, ist nicht nur ein optisches Erlebnis, sondern führt auch zu einem süßen kulinarischen Höhepunkt, dem Karamell.
Thema 41130 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen
Abnehmen beginnt im KopfAbnehmen beginnt im Kopf
Das Frühjahr steht vor der Tür und mit ihm, wie jedes Jahr, die lästige Frage: Wie nimmt man dauerhaft ab, ohne ständig an Diäten denken zu müssen?
Thema 19301 mal gelesen | 20.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |