Rezept Pizza inverno Winter Pizza

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pizza inverno Winter-Pizza

Pizza inverno Winter-Pizza

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10621
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3993 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Beinwelltee !
Wirken bei Hämorrhoiden, Blutergüssen und Nervenverletzungen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1/8 l Wasser; lauwarm
10 g Hefe; frische
200 g Mehl
1/2 Tl. Salz; eher weniger
1 El. Olivenoel; kaltgepresstes
- - Mehl; fuer die Haende
- - Olivenoel; fuer das Blech
150 g Sellerieknolle; einer kleinen, noch jungen Knolle
150 g Salatkartoffeln; festkochende nehmen
50 g Borlotti-Bohnen; aus der Dose, Kidneys ersatzweise
1  St Mozzarella-Kaese; eine Kugel
50 g Speck; durchwachsen
5  St Salbeiblaettchen
1  St Rosmarin-Zweig; oder
1 Tl. Rosmarin; getrocknet, zerrieben
1  Bd. Schnittlauch
- - Salz
- - Pfeffer; schwarz, f.a.d.M.
50 g Parmesan; frisch gerieben
2 El. Olivenoel
Zubereitung des Kochrezept Pizza inverno Winter-Pizza:

Rezept - Pizza inverno Winter-Pizza
Warmes Wasser in eine Schuessel geben. Hefe hinzufuegen und mit dem Schneebesen gut verruehren, bis sie sich aufgeloest hat. Mehl in eine zweite Schuessel sieben und mit einem Mal auf das Hefewasser schuetten. Salz und Oel daraufgeben und alles schnell vermengen und verkneten. Den Teig - er soll recht weich sein - zu einer Kugel formen. Dafuer die Haende leicht einmehlen. Die Kugel auf einen mit wenig Mehl ueberpuderten Teller legen, zugedeckt 20 Minuten an einem warmen Platz gehen lasen, bis sie um 2/3 an Umfang zugenommen hat. Elektro-Ofen auf 275 Grad vorheizen. Backblech duenn mit Oel einpinseln. Sellerie von den Blaettern befreien und unter fliessendem Wasser gut abbuersten. Kartoffeln waschen. Kartoffeln etwa 25 Minuten, Sellerie etwa 40 Minuten kochen, bis man mit einer Gabel leicht hineinstechen kann. Kartoffeln und Sellerie abgiessen, kalt abschrecken und pellen. Beide in 1/2cm duenne Scheiben schneiden. Bohnen in ein Sieb geben, kurz abbrausen und abtropfen lassen. Mozzarella in mittelgrosse Wuerfel schneiden. Speck in duenne Streifchen schneiden. Teigkugel mit leicht bemehlten Haenden einmal durchkneten, auf einer kaum bemehlten Flaeche oder auf dem Blech mit den Haenden zu einem Fladen auseinanderdruecken. Auf dem runden Blech wird der Boden mitteldick. Wer ihn ganz duenn mag, zieht ihn zu einem groesseren Fladen (etwa 38cm) auseinander und legt ihn auf das grosse rechteckige Blech. Auf dem Teig zuerst den Mozzarella verteilen, abwechselnd darauf Kartoffel- und Selleriescheiben. Dann Bohnen und Speckstreifchen darueberstreuen. Zuletzt Salbeiblaetter auf die Pizza legen, Rosmarin und Schnittlauch hacken und ebenso darauf verteilen. Die Pizza mit Salz und Pfeffer wuerzen. Alles mit Parmesan ueberstreuen und mit Olivenoel betraeufeln. Pizza 10-15 Minuten auf der zweituntersten Schiene backen, bis sich der Rand zu faerben beginnt. TIP: Baeckt der Baecker die Pizza im unteren Bereich des Ofens, wird der Boden knuspriger und die Oberflaeche saftiger. Baeckt man sie in der Mitte des Ofens, bleibt der Boden weicher, und der Belag wird weniger feucht. ** From: BOLLERIX@WILAM.north.de (K.-H. Boller ) Date: Thu, 11 Aug 1994 Stichworte: Mehlspeisen, Pizza

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Feinschmecker auf Bayrisch die neue FeinschmeckerartFeinschmecker auf Bayrisch die neue Feinschmeckerart
In weiten Teilen Deutschlands ist man immer noch der Ansicht, dass die bayrische Küche außer Weißwürsten, Schweinshaxen und Sauerkraut nichts Vernünftiges hervorgebracht habe.
Thema 18396 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen
Zucchini in grün oder gelb - die kalorienarme FruchtZucchini in grün oder gelb - die kalorienarme Frucht
Ob geschmort oder gedünstet, gebraten, überbacken oder gegrillt: die gurkenförmige Kürbisfrucht Zucchini (Cucurbita pepo pepo) mit ihrem milden, nussigen Geschmack ist ein wahrer Verwandlungskünstler und lässt sich in viele köstliche Gerichte verwandeln.
Thema 31967 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen
Mais - Maiskorn, gelbe Frucht aus MexikoMais - Maiskorn, gelbe Frucht aus Mexiko
Es ist schon erstaunlich, was sich aus dem gelben Maiskorn alles zaubern lässt:
Thema 6626 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |