Rezept Pizza Frutti di mare

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pizza Frutti di mare

Pizza Frutti di mare

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4675
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6852 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Eischnee gelingt immer ... !
Wollen Sie nur das hartgekochte Eigelb haben, so trennen Sie die Eier und lassen die Eidotter vorsichtig in kochendes Wasser gleiten. Ca. 10 Minuten kochen lassen. Als Basis für einen feinen Mürbeteig oder als Soßengrundlage sind sie besonders geeignet.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
375 g Mehl
- - Salz
- - Zucker
30 g Hefe
100 ml Öl
100 ml Wasser
1  Paprikaschote, rote
1  Paprikaschote, grüne
150 g Zwiebeln
30 g Butter
250 g Krabben
250 g Miesmuscheln
200 g Kräuter-Schmelzkäse
- - Salz
- - Pfeffer
200 g junger Goudakäse
Zubereitung des Kochrezept Pizza Frutti di mare:

Rezept - Pizza Frutti di mare
Aus den angegebenen Zutaten einen geschmeidigen Hefeteig bereiten und im Backofen 10 Minuten bei 50 C und 20 inuten bei 0 gehen lassen. Für den Belag Paprikaschoten in schmale Streifen, Zwiebeln in feine Ringe schneiden. Butter erhitzen, Paprika und Zwiebeln darin andünsten. Krabben und Muscheln dazugeben und 10 Minuten dünsten. Schmelzkäse unterrühren und den Belag mit Salz und Pfeffer Abschmecken. Teig auf einem geretteten Backblech ausrollen. Belag darauf verteilen. Käse grob raspeln und darüberstreuen. Backblech in den vorgeheizten Backofen setzen. E: Mitte. T: 200 C / 25 bis 30 Minuten, 5 Minuten 0. Tip: Das halbe Rezept reicht für eine Springform von 26 cm 0.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die spanische Küche: Vielfältig und TemperamentvollDie spanische Küche: Vielfältig und Temperamentvoll
Ein kräftiges Olé! auf die spanische Küche. Sie besticht durch ihre Vielfältigkeit und ihren Ideenreichtum, führt in der deutschen Restaurantlandschaft aber immer noch ein Schattendasein.
Thema 7398 mal gelesen | 22.11.2008 | weiter lesen
Kushi: Sushi war gesternKushi: Sushi war gestern
Kushi-Gerichte kommen wie Sushi aus Fernost und sind schmackhafte Spieße mit Fisch, Fleisch oder Gemüse, die gegrillt oder im Ofen zubereitet werden. Die wichtigsten Infos zur Kushi-Küche.
Thema 6492 mal gelesen | 28.03.2009 | weiter lesen
Quarkspeisen einfach bis raffiniertQuarkspeisen einfach bis raffiniert
In Zeiten ständig steigender Lebensmittelpreise fällt der Griff zu fertigen Joghurt- und Quarkprodukten aus dem Kühlregal zunehmend schwerer.
Thema 13063 mal gelesen | 18.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |