Rezept Pizza estate Sommer Pizza

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pizza estate Sommer-Pizza

Pizza estate Sommer-Pizza

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10616
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3705 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ist der Käse zu frisch zum Reiben ? !
Käse lässt sich nur schwer reiben, wenn er ganz frisch ist. Außerdem verklebt die Reibe sehr stark. Legen sie den Käse einfach einige Zeit ins Gefrierfach. Er lässt sich dann wunderbar reiben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1/8 l Wasser; lauwarm
10 g Hefe; frische
200 g Mehl
1/2 Tl. Salz; eher weniger
1 El. Olivenoel; kaltgepresstes
- - Mehl; fuer die Haende
- - Olivenoel; fuer das Blech
400 g Tomaten
3  St Knoblauchzehen; mittelgrosse ;-)
1  Bd. Basilikum; kleiner Bund, frisch
1  Bd. Ruccola; kleiner Bund, frisch
1  St Mozzarella-Kaese; eine Kugel 200 g
1  Pr. Salz
- - Pfeffer; schwarz, f.a.d.M.
1 Tl. Oregano; gehaeuft, getrocknet, zerrieben
2 El. Olivenoel; kaltgepresst
Zubereitung des Kochrezept Pizza estate Sommer-Pizza:

Rezept - Pizza estate Sommer-Pizza
Warmes Wasser in eine Schuessel geben. Hefe hinzufuegen und mit dem Schneebesen gut verruehren, bis sie sich aufgeloest hat. Mehl in eine zweite Schuessel sieben und mit einem Mal auf das Hefewasser schuetten. Salz und Oel daraufgeben und alles schnell vermengen und verkneten. Den Teig - er soll recht weich sein - zu einer Kugel formen. Dafuer die Haende leicht einmehlen. Die Kugel auf einen mit wenig Mehl ueberpuderten Teller legen, zugedeckt 20 Minuten an einem warmen Platz gehen lasen, bis sie um 2/3 an Umfang zugenommen hat. Elektro-Ofen auf 275 Grad vorheizen. Backblech duenn mit Oel einpinseln. Tomaten waschen und in Scheiben schneiden, dabei die Stielansaetze herausschneiden. Knoblauch schaelen, und die Zehen laengs halbieren. Zum Marinieren unter die Tomaten mischen. Basilikum kurz abspuelen, Blaettchen abzupfen, zu den Tomaten geben. Ruccola abspuelen, Wasser abschuetteln, die Stengel abschneiden und die Blaetter streifig schneiden. Auch zu den Tomaten geben. Teig mit bemehlten Haenden kurz kneten, dann auf leicht bemehlter Flaeche oder direkt auf dem Blech mit den Haenden zu einem duennen Fladen auseinanderdruecken - gegebenenfalls auf das Blech legen. Knoblauch aus den Tomaten fischen, er dient nur zum marinieren. Wer es mag, kann ihn auch mitbacken ;-9 Tomaten und Kraeuter auf dem Boden verteilen. Den Mozzarella in mittelgrosse Wuerfel schneiden und ebenfalls daruebergeben. Alles mit Salz, Pfeffer und Oregano bestreuen und mit Olivenoel betraeufeln. Pizza in 12-15 Minuten auf der zweituntersten Schiene backen, bis die Raender leicht braeunen. UEBRIGENS: Mit der Sommer-Pizza errang Guido Rizzi beim Wettbewerb der Pizzabaecker 1986 den Weltmeistertitel. ** From: BOLLERIX@WILAM.north.de (K.-H. Boller ) Date: Thu, 11 Aug 1994 Stichworte: Mehlspeisen, Pizza

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kochbuch - Kochbücher sind geschätzte KüchenhelferKochbuch - Kochbücher sind geschätzte Küchenhelfer
Wie viel Safran braucht man doch gleich für eine 15-Personen-Paella? Und wie viel Reis, wie viele Hühnchen, wie viel Salz, so dass es weder fad noch übersalzen schmeckt?
Thema 6215 mal gelesen | 22.10.2008 | weiter lesen
Dunstabzugshauben - viel Lärm um nichts?Dunstabzugshauben - viel Lärm um nichts?
Mittlerweile gibt es wohl kaum noch eine Küche, in der sich keine Dunstabzugshaube befindet. Fragt man jedoch, welche Dunstabzugshaube wirklich das leistet, wofür sie eigentlich angeschafft wurde, dann sieht die Bilanz traurig aus.
Thema 6288 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen
Kochen für die SinneKochen für die Sinne
Kochen ist für viele Menschen eine Pflichterfüllung, die mal schnell nebenbei erledig wird. Dabei ist Kochen doch Leidenschaft, hier werden alle Sinne angeregt, der Alltagstrott wird unterbrochen und man widmet sich den schönen Dingen des Lebens.
Thema 5234 mal gelesen | 22.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |