Rezept Pizza Capricciosa, Pizza nach Lust

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pizza Capricciosa, Pizza nach Lust

Pizza Capricciosa, Pizza nach Lust

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 22947
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4154 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffeln warmhalten !
Sollen gekochte Kartoffeln warmgehalten werden, zwischen Kartoffeln und Deckel ein Tuch einlegen, damit wird der Dampf aufgenommen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
450 g Mehl
1 Tl. Salz; gestrichen
20 g Hefe; oder
1  Tüte Trockenhefe
190 ml Wasser lauwarm
2 El. Olivenöl; kaltgepresstes
- - Sonnenblumenöl; oder
- - Maismehl; fürs Blech
800 g Tomaten;
gross. Dose, geschälte
- - Salz
- - Pfeffer; schwarz, fadM.
100 g Wachholderschinken; gekocht,
- - heissgeräucherter,
- - dünn aufgeschnitten
4  Sardellenfilets; (Anchovis)
100 g Champignons;
- - frisch oder Egerlinge
100 g Artischockenherzen; kleine,
- - in Öl eingelegt
100 g Oliven; schwarz
2 Tl. Oregano
200 g Mozzarella-Käse
2 El. Olivenöl; kaltgepresst
Zubereitung des Kochrezept Pizza Capricciosa, Pizza nach Lust:

Rezept - Pizza Capricciosa, Pizza nach Lust
Den Teig zubereiten wie im Grundrezept beschrieben. Sollte er zum Durchkneten noch zu fest sein, noch 1-2 tb lauwarmes Wasser zugeben. Ofen vorheizen auf 250 Grad. Blech oder Pizza-Formen mit Öl einpinseln oder dünn mit Maismehl bestreuen. Tomaten antropfen lasen, in kleine Würfel schneiden und mit der Gabel zerdrücken, mit Salz und Pfeffer anschmecken. Schinken in 3x3cm grosse Stücke schneiden, die Sardellenfilets in Streifen schneiden. Pilze trocken abreiben, die Stielenden abschneiden und in 1/2cm dicke Scheiben schneiden. Artischocken abtropfen lassen und vierteln, Oliven nach Geschmack entkernen, grosse Exemplare halbieren. Teig in Blechgrösse ausrollen, auf das Blech legen und rundum einen schmalen Wulst lassen (bei runden Portionsblechen Teig entsprechend aufteilen). Erst die Tomatenmasse, dann Schinken, Sardellenstreifen, Champignonscheiben, Artischockenviertel und Oliven auf dem Teig verteilen. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen, mit Oregano bestreuen. Mozzarella in dünne Scheiben schneiden und auf die Pizza legen, mit dem Olivenöl beträufeln und 20-25 Minuten auf der zweituntersten Schiene backen, bis die Kruste hellgelb ist.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Honig - Imkerhonig die Gesundheit aus der NaturHonig - Imkerhonig die Gesundheit aus der Natur
Unglaublich 18.000 Mal nascht eine Biene pro Tag an Blumenkelchen, und für nur ein Kilo Honig muss sie mit ihren kleinen Flügelchen eine Strecke zurücklegen, die einer zweifachen Erdumrundung entspricht.
Thema 6727 mal gelesen | 31.12.2007 | weiter lesen
Pommes lieber fettfrei mit ActiFryPommes lieber fettfrei mit ActiFry
Abgesehen von überzeugten Anhängern der Atkins-Diät wird Fett in größeren Mengen von vielen Gesundheitsbewussten eher gemieden. Oft wird dabei jedoch nicht unterschieden, ob es sich um „gutes“ oder „böses“ Fett handelt.
Thema 7733 mal gelesen | 16.09.2009 | weiter lesen
Tomaten - Und die vergessenen TomatensortenTomaten - Und die vergessenen Tomatensorten
Geschätzte 15.000 Tomatensorten warten auf ein Erwachen aus ihrem Dornröschenschlaf.
Thema 5659 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |