Rezept Pizza Aufstrich ????

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pizza-Aufstrich ????

Pizza-Aufstrich ????

Kategorie - Grundlagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17190
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4707 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Nockerln !
Mundgerechte Klößchen aus Grieß oder Quark, die meist mit Hilfe von 2 Löffeln geformt werden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 99 Portionen / Stück
4 El. Olivenoel
4  Zwiebeln
10  Knoblauchzehen
1 gross. Paprika
2  Chilischoten
2  Thymianzweige
1  Oreganozweig
5  Rosmarinblaetter
4  Basilikumblaetter
- - Meersalz
- - Pfeffer aus der Muehle
Zubereitung des Kochrezept Pizza-Aufstrich ????:

Rezept - Pizza-Aufstrich ????
Tomaten waschen, kurz in kochendes Wasser tauchen, kalt abschrecken, mit einem spitzen Messer die Haut abziehen und kleinschneiden. Zwiebeln, Knoblauch, Paprika, Chili und Kraeuter fein schneiden. Olivenoel in einem Topf erhitzen, Zwiebelwuerfel darin glasig duens- ten, die restlichen Zutaten nacheinander dazugeben und fein ab- schmecken. Das Ganze unter Ruehren ca. 30 Minuten bei schwacher Hitze koecheln lassen, so das eine Paste entsteht. Die Masse in saubere, kleine Einmachglaeser fuellen und 30 Minuten bei 90 Grad einkochen. Kuehl gelagert, haelt der Pizza-Aufstrich 12 Monate. * Quelle: mein schoener Garten (Beila erfasst von F. Hinderks Stichworte: Aufbau, Pizza, Italien, P99

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Esterházy-TorteDie Esterházy-Torte
In Budapest wie in Wien kann man im Cafe ein Erbe der kaiserlichen und königlichen Doppelmonarchie Österreich-Ungarn kosten, das im Gegensatz zur Regierungsform ‚Kakaniens’ überlebt hat.
Thema 16171 mal gelesen | 02.06.2010 | weiter lesen
Zutaten für die asiatische KücheZutaten für die asiatische Küche
Wer die unterschiedlichen asiatischen Küchen liebt und sich einmal am eigenen Herd damit beschäftigen Will, Wan-Tans oder Pekingente zuzubereiten, Sushi als Fingerfood oder thailändische Suppen als leichtes Gericht köcheln will, der sollte sich vorher auf die Suche nach geeigneten Zutaten und Würzmitteln machen.
Thema 4917 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen
Sprossen knackige Vitamine selber züchtenSprossen knackige Vitamine selber züchten
Zwar kann man bei uns auch im Winter frisches Obst, Gemüse und Salate aus aller Welt kaufen, doch gibt es eine Alternative zu Vitaminen, die mit viel Energie produziert wurden und weit gereist sind.
Thema 15992 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |