Rezept Pizza al verdure

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pizza al verdure

Pizza al verdure

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2889
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2478 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Knusprige Schwarte !
Wenn Sie eine besonders knusprige Schwarte für Ihren Schweinebraten wünschen, dann streichen Sie ihn ca. zehn Minuten vor Ende der Garzeit mit Salzwasser ein. Stattdessen können Sie auch Bier nehmen. Anschließend scharf nachbraten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
300 g Mehl
20 g Hefe
1/8 l lauwarmes Wasser
1/2 Tl. Salz
2 El. Olivenöl
1  Zwiebel
400 g Tomaten
200 g gekochter Schinken
300 g Artischockenherzen (a. d. Dose)
250 g Zucchini
200 g Champignons
100 g schwarze Oliven
1 Tl. Salz
- - Pfeffer
200 g Fontinakäse
100 g sardischer Schafkäse (Fiore Sardo)
2 El. gehackter Oregano
1/8 l Olivenöl
Zubereitung des Kochrezept Pizza al verdure:

Rezept - Pizza al verdure
Alle Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und mit dem Handrührgerät in ca. 5 Minuten zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Den Backofen 5 Minuten auf 50° vorheizen, ausschalten; den zugedeckten Teig 5-10 Minuten im Backofen gehen lassen. Den Teig teilen und 2 Kugeln daraus formen. Diese zu 2 dünnen, runden Fladen von ca. 35 cm Y ausrollen und auf ein vorbereitetes Backblech legen. Mit einer Gabel mehrmals einstechen, damit sie beim Backen keine Blasen werfen. Zwiebel fein hacken, damit die Pizzas bestreuen. Tomaten in dünne Scheiben schneiden, Schinken fein würfeln, Artischocken gut abgetropft vierteln, Zucchini und Champignons in Scheiben schneiden. Zusammen mit den Oliven auf die Pizzas verteilen. Mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen. Den Fontinakäse in dünne Scheiben schneiden, den harten Fiore Sardo reiben, beide auf die Pizzas geben, mit Olivenöl beträufeln. Im vorgeheizten Backofen ca. 20 min. goldbraun backen. Schaltung: 200-220°, untere Schiebeleiste 190-200°, Umluftbackofen

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Perfekter Gastgeber gesuchtPerfekter Gastgeber gesucht
Für die Sendung Das perfekte Dinner werden leidenschaftliche Hobbyköche ab 25 gesucht, die ihre sehr guten Kochkünste vor der TV-Kamera präsentieren möchten.
Thema 7546 mal gelesen | 26.02.2006 | weiter lesen
Crossover Küche: fusion food - erlaubt ist, was schmecktCrossover Küche: fusion food - erlaubt ist, was schmeckt
Wer zwar gerne kocht, sich aber nicht so gerne an streng festgelegte Rezepte hält, sollte es einmal mit dem fusion food versuchen. Bei dieser Art des Kochens, die auch Crossover Küche genannt wird, werden verschiedene Elemente aus allen Küchen der Welt miteinander kombiniert.
Thema 11580 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen
Koffein der große MuntermacherKoffein der große Muntermacher
Wer gönnt sie sich nicht, die gute Tasse Kaffee am Morgen, beim Autofahren, während der Arbeit – wer denkt denn da schon an Drogen?
Thema 10541 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |