Rezept Pizza

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pizza

Pizza

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 7369
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3277 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zinnkrauttee !
Gegen Blutunreinheiten, Stauungen, Bindegewebschwäche, und zur Harnvermehrung

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  grosse(!) Schuessel,
1  Kurzzeitwecker, 1 Moulinette
1 kg Weissmehl oder 800-900 g Vollkornmehl
1 Tl. Salz
1  Wuerfel Hefe
1 1/2 gross. Becher heisses Wasser
1  gr. Dose geschaelte Tomaten
5  Zwiebeln
5  Knoblauchzehen
4 El. Kraeutermischung fuer Kraeuterbutter
1 El. Paprika Rosenscharf
2  kl. Dosen Champignons oder 500 g frische Pilze
1  abgepackte, geraeucherte Putenbrust (ca. 500 g) 800 g Kaese (Wilstermarsch,
- - Tilsiter,
- - Gouda, Buettenkaese oder nach Geschmack)
Zubereitung des Kochrezept Pizza:

Rezept - Pizza
Das Rezept reicht fuer 2 grosse Backbleche und hat sich bei Parties gut bewaehrt, weil es echt schnell geht. Arbeitsweise wie folgt: Backofen ausraeumen und auf 180C einstellen. Wasser mit Salz und Hefe verruehren. Nach und nach das gesiebte(!) Mehl einkneten, in die gefettete Schuessel geben, mit einem Handtuch abdecken und in den Backofen (ja!) stellen. Dann die Tomatendose oeffnen, die Pilze kleinschneiden, die Putenbrust in Streifen zerkleinern und die Knoblauchzehen, die Zwiebeln und den Kaese nacheinander in der Moulinette zerkleinern (spart Zeit und Traenen!(-:) Dann den gegangenen Teig aus dem Ofen nehmen, halbieren und die eine Haelfte auf dem gefetteten Blech ausbreiten, belegen (erst Tomaten + Gewuerze, ganz oben drauf den Kaese (-:) und 15-20 min. backen. Sollte das erste Blech nicht schnell genug leer werden, die uebrigen Stuecke auf eine Platte verteilen und die zweite Pizza backen. Sollte tatsaechlich noch etwas uebrigbleiben, kann man die Pizza auch einfrieren und bei Bedarf in der Mikrowelle (ja, ja, hat nicht jeder, ich weiss) bei 600 Watt + 6 min. oder im Backofen bei 150C und 15 min. wieder essfertig machen. P.S.: Fuer Freunde stellen wir ein Glas eingelegte Peperoni, etwas Thunfisch und Oliven bereit, die sind sich auf ihr Stueck legen koennen, wir muessen so etwas nicht haben! ** - Newsgroups: Of zer.t-netz.essen Von : Gerhard Trimpin @ SL (So, 27.09.92 12:16) Stichworte: ZER, Pizza, Mehlspeisen, Italien, Hefeteig

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Pilze - frische Pilze im September startet die PilzsaisonPilze - frische Pilze im September startet die Pilzsaison
Im September beginnt die Pilzsaison. Sonnige Herbsttage, kühl-feuchte Nächte: das lässt die Herzen von Pilzsammlern höher schlagen. Doch aufgepasst!
Thema 20429 mal gelesen | 29.08.2007 | weiter lesen
Bowle - die perfekte Bowle für Silvester zubereitenBowle - die perfekte Bowle für Silvester zubereiten
Eines muss vorab klar gestellt werden: Wer glaubt, mit den Fruchtstücken aus der Silvesterbowle auf der sicheren Seite zu sein und einen Kater umgehen zu können, irrt gewaltig. Denn die Früchtchen haben es in sich und saugen den Alkohol durstig auf.
Thema 29744 mal gelesen | 24.12.2007 | weiter lesen
Geschnetzeltes - Schnelles Essen für GenießerGeschnetzeltes - Schnelles Essen für Genießer
Wenn es in der Küche mal wieder schnell gehen soll, werden in deutschen Haushalten am liebsten Spaghetti mit Fertigsoße oder eine aufgebackene Tiefkühlpizza auf den Tisch gestellt.
Thema 23183 mal gelesen | 14.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |