Rezept Pizokel (Buendner Kartoffelspaetzle)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pizokel (Buendner Kartoffelspaetzle)

Pizokel (Buendner Kartoffelspaetzle)

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17955
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 15294 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Basilikum – Zur Stärkung der Nerven !
John Gerarde, ein englischer Arzt aus dem 17.Jh., schrieb über die Wirkung des Basilikums: „Der Geruch des Basilikums ist gut für das Herz. Er nimmt die Traurigkeit, die von der Melancholie herrührt und macht den Menschen glücklich“.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
300 g Mehl
1/4 dl Milch
2  Eier
- - Salz
- - Muskatnuss
400 g Kartoffeln
- - Salzwasser
50 g Emmentaler Kaese, gerieben (oder Mehr :-P
40 g Butter
40 g Semmelbroesel
Zubereitung des Kochrezept Pizokel (Buendner Kartoffelspaetzle):

Rezept - Pizokel (Buendner Kartoffelspaetzle)
Mehl mit der Milch glattruehren. Die Eier langsam unterruehren. Mit Salz und geriebener Muskatnuss wuerzen. Kartoffeln schaelen, waschen und reiben. Eine Viertelstunde zugedeckt stehen lassen. Danach das Wasser abgiessen. Kartoffeln mit dem Teig mischen und zugedeckt eine halbe Stunde gehen lassen. Salzwasser zum Kochen bringen. Den Kartoffel-Teig auf ein Spaetzlebrett geben und mit einem Messer portionsweise ins Wasser schaben. Jede Portion solange kochen lassen, bis die Spaetzle an die Oberflaeche steigen. Mit dem Schaumloeffel rausnehmen, unter kaltem Wasser abschrecken, abtropfen lassen und in eine Schuessel geben, bis alle Spaetzle fertig sind. Erneut Wasser aufkochen. Alle Spaetzle auf einmal ins kochende Wasser geben, zwei Minuten kochen lassen, rausnehmen und abtropfen lassen. Ein Drittel der Spaetzle in eine Schuessel geben und die Haelfte des Kaeses drueber streuen. Das zweite Drittel der Spaetzle und den restlichen Kaese drueber geben. Zum Schluss die restlichen Spaetzle. Butter in einer Pfanne erhitzen, Semmelbroesel reingeben und unter Ruehren ca. drei Minuten roesten. Ueber die Spaetzle geben und sofort servieren. ** Gepostet von: Martin Lange Stichworte: Kartoffel, Mehlspeise, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Linsen - Hülsenfrucht die Linse, Exotisch und ideal für VegetarierLinsen - Hülsenfrucht die Linse, Exotisch und ideal für Vegetarier
Wie ihre botanischen Geschwister, die Erbsen und Bohnen, dienten die Linsen früher vor allem dazu, sättigende und schmackhafte Eintöpfen zuzubereiten.
Thema 13466 mal gelesen | 01.02.2008 | weiter lesen
Straußenfleisch - exotisch, gesund und fettarmStraußenfleisch - exotisch, gesund und fettarm
Es klingt beinahe zu exotisch, um wahr zu sein: Immer mehr Restaurants bieten auf ihrer Speisekarte Straußenfleisch an.
Thema 13608 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen
Walnüsse - Köstliche Walnuss-Plätzchen backenWalnüsse - Köstliche Walnuss-Plätzchen backen
Ab Mitte September ist es wieder so weit: die Walnüsse reifen und die Freude an herbstlichen Leckereien macht sich breit.
Thema 9616 mal gelesen | 04.10.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |