Rezept Pita Brot mit gegrillten Garnelen und Mango Papaya Chutney

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pita-Brot mit gegrillten Garnelen und Mango-Papaya-Chutney

Pita-Brot mit gegrillten Garnelen und Mango-Papaya-Chutney

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20483
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6924 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ketchup aus der Flasche !
Sie kennen es sicherlich. Erst kommt gar kein Ketchup aus der Flasche und plötzlich viel zu viel. Stecken Sie einen Strohhalm bis auf den Boden der Flasche und das Ketchup fließt ganz leicht heraus.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
450 g ungeschaelte Riesengarnelen; trockengetupft
1 Tl. Pflanzenoel
1/2 Tl. Salz
4  Pita-Brote; 15 cm Durchm.
350 g Mango-Papaya-Chutney
- - Limettenspalten; zum Garnieren
Zubereitung des Kochrezept Pita-Brot mit gegrillten Garnelen und Mango-Papaya-Chutney:

Rezept - Pita-Brot mit gegrillten Garnelen und Mango-Papaya-Chutney
Den Holzkohlegrill vorbereiten. Die Garnelen in etwas Oel wenden und nebeneinander auf einem Stueck Alufolie auf den Grill legen. Die Garnelen etwa zwei Minuten garen, bis sie leicht rosa werden. Mit der Grillzange wenden und weitere zwei Minuten grillen. Eine Garnele an der dicksten Stelle einschneiden, um zu pruefen, ob sie gar ist. Beim Garen auf dem Herd das Oel in einer grossen gusseisernen Pfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen, die Garnelen nebeneinander in der Pfanne verteilen und in zwei Minuten durchgaren. Die Garnelen abkuehlen lassen und schaelen, Die Schalen fuer einen Fond aufheben oder wegwerfen. Die Garnelen laengs halbieren und mit einem Drittel des Chutney mischen. Die Pita-Brote auf der Seite einschneiden und mit der Garnelen-Chutney-Mischung fuellen. Sofort mit dem restlichen Chutney und Limettenspalten garniert servieren. * Quelle: Gepostet von K.-H. Boller 2:2426/2270.7 Stichworte: Garnele, Obst, Kreole, Karibik, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Party für 20 Leute wie organisiere ich das ?Party für 20 Leute wie organisiere ich das ?
Am Anfang jeder Party steht eine Idee. Oder zumindest ein Grund, wobei der nicht immer vorhanden sein muss, um mit Freunden eine Party zu feiern. Manchmal ist der Gedanke allein Grund genug.
Thema 21889 mal gelesen | 06.03.2007 | weiter lesen
Saure Base - wenn der Körper sauer istSaure Base - wenn der Körper sauer ist
Der menschliche Körper ist ein extrem empfindlicher Organismus. Er kann schon auf minimale Schwankungen und Stressfaktoren reagieren. Doch nicht nur das allein.
Thema 31419 mal gelesen | 29.08.2007 | weiter lesen
Camping Küche - und Zeltlagerküche mit minimalen Mitteln und MöglichkeitenCamping Küche - und Zeltlagerküche mit minimalen Mitteln und Möglichkeiten
Ob Pfadfinder, Jugendgruppe oder Mittelalterverein. Wenn man mehrere Tage in freier Natur verbringt, stellt sich immer wieder die Frage, wie ernährt man größere Gruppen von Leuten mit minimalen Mitteln und Möglichkeiten?
Thema 15268 mal gelesen | 19.06.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |