Rezept Pistaziencreme auf Orangenfilets

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pistaziencreme auf Orangenfilets

Pistaziencreme auf Orangenfilets

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19278
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5346 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Familien-Demokratie !
Jeden Sonntag wird bei uns notiert, was jeder in der kommenden Woche essen möchte. So bekommt jeder mal sein Lieblingsessen. Damit fällt das leidige „Das mag ich nicht“ weg.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
2  Scheibe Gelatine
1  Vanilleschote
2  Eigelb
30 g Zucker
1 El. Orangenlikoer
1 El. Wasser
1/8 l Sahne
2 El. Pistazien; gehackt
1  Orange
1 El. Orangenmarmelade
2  Zweige Zitronenmelisse
Zubereitung des Kochrezept Pistaziencreme auf Orangenfilets:

Rezept - Pistaziencreme auf Orangenfilets
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Vanilleschote der Laenge nach halbieren und das Mark herauskratzen. Eigelb mit Zucker und Vanillemark so lange mit einem Schneebesen schlagen, bis eine dickschaumige Creme entsteht. Die gut ausgedrueckte Gelatine mit dem Orangenlikoer und Wasser bei schwacher Hitze aufloesen. Die Sahne steif schlagen. Etwas von der Sahne mit der Gelatine verruehren und dann mit der Schaummasse vermischen. Pistazien und die restliche Sahne unterheben. Die Creme in eine hoehere Schuessel fuellen und in etwa zwei Stunden im Kuehlschrank erstarren lassen. Die Orange so dick schaelen, dass die weisse Haut voellig entfernt ist, und die Fruchtsegmente mit einem scharfen Messer herausfiletieren. Den dabei entstehenden Saft auffangen und mit der Orangenmarmelade erhitzen. Die Orangenfilets einige Minuten hineinlegen, dann auf zwei Tellern huebsch anordnen. Mit zwei nassen Loeffeln Nockerl aus der Creme formen und auf Tellern anrichten. Mit Zitronenmelissezweigen verzieren. Tip!-Tip!-Tip!-Tip!-Tip!-Tip!-Tip!-Tip!-Tip!-Tip!-Tip!-Tip!-Tip!-Tip!-Tip! Im Fruehling serviere ich diese Creme mit frischen Erdbeeren. * Quelle: Liebesmenue Winter-3 posted and modified by K.-H. Boller, 96 Stichworte: Dessert, Lmenue-3, P2

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Indonesische Küche - lecker und vielseitigIndonesische Küche - lecker und vielseitig
Die indonesische Küche entführt Sie nach Asien und in die Niederlande. Die asiatischen Einflüsse sind aufgrund der geographischen Lage leicht nachzuvollziehen, die niederländischen sind der holländischen Kolonialzeit geschuldet, die natürlich auch auf der Speisekarte ihre Spuren hinterließ.
Thema 8657 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen
Heidelbeeren - Eine Frucht mit GesundheitsbonusHeidelbeeren - Eine Frucht mit Gesundheitsbonus
Heidelbeeren können eine pflichtbewusste Hausfrau durchaus an den Rande des Wahnsinns bringen – nämlich dann, wenn sie nicht im Mund landen, sondern auf der reinweißen Bluse oder dem frisch gewaschenen T-Shirt.
Thema 5122 mal gelesen | 18.07.2008 | weiter lesen
L-Carnitin - Carnis sportlicher Schlankmacher mit Fettverbrennung ?L-Carnitin - Carnis sportlicher Schlankmacher mit Fettverbrennung ?
Auf einmal redet jeder von dem Wunderstoff L-Carnitin – doch was ist dieses Carnitin eigentlich genau? Und wobei hilft es dem menschlichen Organismus? Macht es wirklich schlank?
Thema 22708 mal gelesen | 17.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |