Rezept Pistazien Mandel Stollen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pistazien-Mandel-Stollen

Pistazien-Mandel-Stollen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13138
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4715 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Verzaubertes Lamm !
Würzen Sie Ihren Lammbraten doch mal ganz pikant. Bestreichen Sie Toast- oder Weißbrotscheiben mit Knoblauchbutter und befestigen Sie diese mit Zahnstochern so auf dem Fleisch, dass die Butterseite auf den Braten kommt. Anschließend mit Wasser besprengen und braten. Auf diese Weise haben Sie eine leckere Bratenwürze und gleichzeitig eine tolle Beigabe.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 g Mehl
1/4 Tl. Zimt
1  Spur ;Salz
40 g Frische Hefe
125 ml Milch; lauwarm
175 g Butter; weich
90 g Zucker
1 El. Rum
1  Ei
1  Vanillestengel
50 g Pistazien
100 g Marzipan-Rohmasse
100 g Mandeln; geschaelt und gerieben
2 El. Puderzucker
20 g Butter; weich
40 g Butter; fluessig
2 El. Puderzucker
Zubereitung des Kochrezept Pistazien-Mandel-Stollen:

Rezept - Pistazien-Mandel-Stollen
Mehl, Zimt und Salz mischen. Hefe in der Milch aufloesen und dazugiessen. Zucker, die in Stuecke geschnittene Butter, Rum, Ei und herausgekratztes Mark des Vanillestengels beifuegen und alles waehrend ca. 10 Minuten zu einem glatten, geschmeidigen Teig kneten. Zugedeckt waehrend 45 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Pistazien und Marzipan grob hacken, mit den Mandeln, dem Puderzucker und der Butter verkneten. Den aufgegangenen Teig zu einem ca. 2 cm dicken Quadrat auswallen. Aus der Fuellung eine Rolle in der Laenge des Teigstueckes formen und in die Mitte geben. Den Teig darueberklappen. Auf ein bebuttertes Blech geben. Den Stollen im auf 180 GradC vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten Rille waehrend ca. 60 Minuten goldbraun backen. Den Stollen noch heiss mit fluessiger Butter bestreichen und mit Puderzucker bestaeuben. Vor dem Verzehr einige Tage lagern. Drei bis vier Wochen haltbar. * Quelle: Cuisine naturelle, 1994 Erfasst von Rene Gagnaux ** Gepostet von Rene Gagnaux Date: Fri, 09 Dec 1994 Stichworte: Backen, Kuchen, Stollen, Pistazie, Mandel, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Frankfurter Traditionen das MarzipangebäckFrankfurter Traditionen das Marzipangebäck
Plätzchen auf Marzipanbasis haben in Frankfurt Tradition: Schon im 15. und 16. Jahrhundert stellte man dort die berühmten Frankfurter Brenten her.
Thema 6022 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen
Brauch und Bräuche - die Gans zu St. MartinBrauch und Bräuche - die Gans zu St. Martin
Dass es den Gänsen an St. Martin an den Kragen geht, ist allseits bekannt. Am 11. November kommt traditionell eine frisch gebratene, krosse Gans auf den Tisch, am liebsten serviert mit Knödeln, Rotkraut und einer deftigen braunen Soße.
Thema 12803 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen
Sorbet - fruchtig bis süßSorbet - fruchtig bis süß
In den heißen Monaten sind Sorbets eine leckere Abkühlung und Alternative zum herkömmlichen Eis. Fruchtig und frisch ist es ein ideales, halbgefrorenes Sommerdessert mit vielen Variationsmöglichkeiten.
Thema 5829 mal gelesen | 26.08.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |