Rezept Piroggen mit Fleischfuellung

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Piroggen mit Fleischfuellung

Piroggen mit Fleischfuellung

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9255
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 15512 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Salatdressing mit Pfiff !
Wenn Sie Ihren Salat verfeinern wollen, nehmen Sie ein Päckchen Roquefort oder anderen Edelpilzkäse. Im gefrorenen Zustand lässt er sich leicht mit dem Messer abschaben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Piroggenteig siehe Basisrezept
400 g Suppenfleisch; gekocht
1  Broetchen; eingeweicht
1 mittl. Zwiebel; feingehackt
40 g Butter
- - Pfeffer
- - Salz
- - Speck; ausgelassen ODER
- - Butter; mit Semmelmehl
1  Ei
Zubereitung des Kochrezept Piroggen mit Fleischfuellung:

Rezept - Piroggen mit Fleischfuellung
Ein in der polnischen Kueche geschaetztes Mittagsgericht, zu dem Rohkostsalate, vor allem mit Sauerkraut, gereicht werden. Die Fuellung wird aus gekochtem Suppenfleisch bereitet, das zusammen mit der eingeweichten und ausgedrueckten Broetchenmasse durch den Fleischwolf gedreht wird. Mit Zwiebeln (in Butter leicht gebraeunt), Pfeffer und Salz abschmecken. Ist die Fuellung zu trocken, rohes Eigelb unterziehen. Weiter: siehe Basisrezept Piroggen mit Fleischfuellung werden meist mit zerlassenem Speck uebergossen. Sie koennen auch mit trocken geroestetem Semmelmehl ueberstreut und anschliessend mit heisser Butter uebergossen werden. Ausgezeichnet schmecken sie uebrigens aufgewaermt (leicht angebraten). Menge: 4 * Nach: Maria Lemnis, Henryk Vitry, Altpolnische Kueche und polnische Tischsitten, Verlag Interpress Warszawa 1979, ISBN 83-223-1817-0 ** From: R.GAGNAUX@link-ch1.aworld.de (Rene Gagnaux) Date: Fri, 11 Feb 1994 00:00:00 +0100 Newsgroups: zer.t-netz.essen Stichworte: Teigware, Fleisch, Zer

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Marinieren - Säure, Öl, Gewürze und KräuterMarinieren - Säure, Öl, Gewürze und Kräuter
Ein gutes Steak schmeckt auch pur mit Salz und Pfeffer vorzüglich. Wer seinen Fleischgerichten aber das gewisse Etwas verleihen oder gar eine exotische Note zaubern möchte, sollte sie marinieren.
Thema 20586 mal gelesen | 26.11.2007 | weiter lesen
Soja Kulturgeschichte der braunen BohneSoja Kulturgeschichte der braunen Bohne
Das nährstoffreichste Mitglied der Bohnenfamilie liefert heutzutage für Millionen von Menschen leicht verdauliches pflanzliches Protein sowie Grundsubstanzen für hunderte chemischer Produkte.
Thema 7108 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen
Erdbeeren: Rote Vielfalt im SommerErdbeeren: Rote Vielfalt im Sommer
Die Erdbeere gehört zu den vielseitigsten Früchten, die Pflanzen erzeugen können. Ob als Bestandteil von Obstsalaten oder als alleinige Frucht auf dem Kuchen- oder Tortenboden - den meisten sind diese beiden Produktionen aus Erdbeeren sicherlich gut bekannt.
Thema 3063 mal gelesen | 20.04.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |