Rezept Pineapple Slaw

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pineapple Slaw

Pineapple Slaw

Kategorie - Salate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 1910
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2564 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Marinieren !
Fleisch in Essig, Zitronensaft und Wein mit Gewürzen (z.b. Pfefferkörnern, Lorbeer, Wacholderbeeren) einige Stunden einlegen. Macht das Fleisch schön zart.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 g Weißkohl
- - Salz
2  Äpfel
2  Möhren
1  Paprikaschote
1 Glas (200 g) süße Sahne
- - schwarzer Pfeffer aus der Mühle
2  Ananasscheiben
- - (möglichst von einer frischen, reifen Fruc
Zubereitung des Kochrezept Pineapple Slaw:

Rezept - Pineapple Slaw
Kohl putzen, vierteln und den harten Strunk entfernen. Kohl dehr fein hobeln und salzen. Äpfel und Möhren schälen. Äpfel vierteln, entkernen und ebenso wie die Möhren und die geputzte Paprikaschote in schmale Streifen schneiden. Kohl und Äpfel mit Sahne und frisch gemahlenem Pfeffer anmachen. Mit Möhren, Paprika und in Stücke geschnittener Ananas anrichten oder allse miteinander mischen. 4 Portionen mit je etwa 1075 kJ (255 kcal) Dekorationstip: Salat mit Blättern aus dem grünen Schopf der Ananas und längs geschnittener, gezackter Möhrenscheibe anrichten.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Shiitake Gesundheitspilz: der Shii-TakeShiitake Gesundheitspilz: der Shii-Take
Die Heimat des braunkappigen Lamellenpilzes ist Ostasien, doch auch in Europa ist der Shii-Take mittlerweile sehr geschätzt.
Thema 6098 mal gelesen | 02.03.2009 | weiter lesen
Die Wasserkastanie: Zutat in Fleischgerichten und GemüsepfannenDie Wasserkastanie: Zutat in Fleischgerichten und Gemüsepfannen
Auch wenn ihr Name das vermuten lässt: Bei der Wasserkastanie handelt es sich gerade nicht um eine asiatische Form der in Europa wachsenden Esskastanie, sondern um die Knollen einer im Wasser lebenden Pflanze aus der Familie der Sauergräser.
Thema 6912 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen
Die Berberitze ist ein aromatisches WildobstDie Berberitze ist ein aromatisches Wildobst
Die Berberitze gehört zu den Wildfrüchten, die schon seit Urzeiten den Menschen als Nahrung dienen.
Thema 10138 mal gelesen | 04.10.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |