Rezept PINA COLADA MARMELADE

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept PINA-COLADA-MARMELADE

PINA-COLADA-MARMELADE

Kategorie - Konserve, Marmelade, Ananas, Kokosnuss, Rum Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27438
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7349 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Immer frisches Brot !
Brot – auch selbstgebackenes – lässt sich hervorragend einfrieren. So haben Sie stets einen Vorrat an frischem Brot im Haus. Das gilt auch für Semmeln bzw. Brötchen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 5 Portionen / Stück
1 1/2 kg Ananasfleisch; (sorgfaeltig geschaelt und vom harten
- - Strunk befreit)
500 g Gelierzucker 3:1
225 g Gesuesste Kokosnusscreme
125 ml Weisser Rum
1 Glas Zitronensaeure (5 g)
- - Ilka Spiess essen & trinken Mai 2000
Zubereitung des Kochrezept PINA-COLADA-MARMELADE:

Rezept - PINA-COLADA-MARMELADE
(*) a 450 ml Das Ananasfleisch in sehr feine Wuerfel schneiden. Mit Gelierzucker, Kokosnusscreme, Rum und Zitronensaeure in einem grossen Topf verruehren. Bei starker Hitze unter staendigem Ruehren zum Kochen bringen und mindestens 3 Minuten sprudelnd kochen. Heiss bis zum Rand in vorbereitete Marmeladenglaeser fuellen und 5 Minuten auf den Deckel stellen. Kuehl und dunkel lagern. Tip: Wer die Marmelade ohne Stuecke vorzieht, kann die Masse vor dem Abfuellen puerieren und anschliessend heiss in Glaeser fuellen. Die Ananasmarmelade eignet sich hervorragend als Fuellung fuer Torten oder als Zugabe zu Vanillecremes. Zubereitungszeit: 30 Minuten : Pro Glas: 3 g E, 17 g F, 141 g KH = 774 kcal (3241 kJ) 4 REGELN, DAMIT IHRE MARMELADE GELINCT * Verwenden Sie nur einwandfreie Fruechte, und verarbeiten Sie sie umgehend. * Die Fruechte muessen gruendlich, aber schonend gewaschen werden. Auch die allerkleinste Druck- oder Faulstelle sollfen Sie entfernen. Erst nach dem Waschen werden die Fruechte entsprechend den Rezeptangaben zerkleinert. * Richten Sie sich moeglichst genau an die Zeit- und Mengenangaben. * Die Glaeser muessen peinlich sauber und keimfrei sein. Am besten, Sie stellen sie nach dem Saeubern bis zur Verwendung in den auf 90 Grad vorgeheizten Backofen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Christian Rach - kritisch, erfolgreich, beliebtChristian Rach - kritisch, erfolgreich, beliebt
Christian Rach hat sich nicht nur einen Namen als kritischer Fernsehkoch gemacht, sondern ist auch mit seinem Hamburger Restaurant Tafelhaus ohne klassische Kochausbildung längst erfolgreich in der deutschen Gourmetszene aufgestiegen.
Thema 10472 mal gelesen | 28.03.2009 | weiter lesen
Wiener Cafés - Kaffeehauskultur mit alter TraditionWiener Cafés - Kaffeehauskultur mit alter Tradition
Stellen Sie sich folgende Szene in einem Wiener Kaffeehaus vor: Kleine Tischchen mit runder Marmorplatte und weißen Spitzendecken darauf, darum herum stehen zwei bis vier Thonet-Stühle, den Gast umfängt eine entspannte Atmosphäre.
Thema 5746 mal gelesen | 24.05.2008 | weiter lesen
Der Brockhaus - Nachschlagewerk für Ernährung, Küche und GesundheitDer Brockhaus - Nachschlagewerk für Ernährung, Küche und Gesundheit
Zahlreiche Kochsendungen und die Fülle an Kochbüchern und Ernährungsratgebern zeigen das riesige Interesse der Menschen nicht nur am Genuss, sondern auch an den Vielfältigen Zusammenhängen zwischen Ernährung und Gesundheit.
Thema 3691 mal gelesen | 22.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |