Rezept Pina Colada Creme

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pina-Colada-Creme

Pina-Colada-Creme

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17189
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9187 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wasserbad !
Topf mit heißem Wasser, auf dem Speisen in einer Metallschüssel erwärmt werden. Z.B. zum Aufschlagen von Sauce hollandaise.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 8 Portionen / Stück
500 g Ananas; aus der Dose
2  Eier
125 g Zucker
2  Pk. Vanillinzucker
250 g Frischkaese
750 g Speisequark, 20% Fett i.Tr.
2  Limetten;ersatzweise Zitrone von der Haelfte die Schale abreiben; von
- - allen den Saft auspressen
4 El. Kokosraspel
10 cl Kokosnusslikoer
11  Scheibe Gelatine, weiss
250 g Schlagsahne
3 El. Kokos-Chips
Zubereitung des Kochrezept Pina-Colada-Creme:

Rezept - Pina-Colada-Creme
Ananas abtropfen lassen und mit einem Puerierstab fein puerieren. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Eier mit Zucker und Vanillinzucker zu einer cremigen Masse aufschlagen. Frischkaese, Quark, Limettenschale und Limettensaft, Kokosraspel, Likoer und Ananaspueree miteinander verruehren, dann die Eimasse unterheben. Die eingeweichte Gelatine leicht ausdruecken, in ein Toepfchen geben und unter Ruehren bei milder Hitze aufloesen. Etwas von der Creme unter die Gelatine ruehren, dann alles in die Creme ruehren. Creme im Kuehlschrank etwa 15 Minuten angelieren lassen. Sahne steif schlagen und vorsichtig unter die Creme ziehen. In eine grosse Schuessel fuellen und etw. 3 Stunden fest werden lassen. Kokos-Chips in einer Pfanne ohne Fett anroesten, ueber die Creme streuen. Pro Portion ca. 320 kcal / 1340 kJ * Quelle: Meine Familie & Ich 7/95; erfasst: A. Bendig Stichworte: Suessspeise, Ananas, Frischkaese, Kokos, P8

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Tapas - Voll im Trend, Tapas die kleinen HäppchenTapas - Voll im Trend, Tapas die kleinen Häppchen
Tapas kennt und liebt man in Spanien und in den legendären Bars sind diese kleinen Köstlichkeiten die ganze Theke lang ausgelegt. Von Oliven, eingelegten Tomaten bis zu Calamares können sie alles finden, was die Spanische Küche so bietet.
Thema 34311 mal gelesen | 06.08.2007 | weiter lesen
Perlhuhn - eine zarte DelikatessePerlhuhn - eine zarte Delikatesse
Die Perlhühner gehören zur Gattung der Hühnervögel und stammen ursprünglich aus Afrika, genauer gesagt aus Äthiopien.
Thema 10275 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen
Tempeh, der Fleischersatz aus IndonesienTempeh, der Fleischersatz aus Indonesien
Auf die Sojabohne kommt es an: Während Tofu hierzulande schon lange als „der“ Fleischersatz für Vegetarier gilt, fristet Tempeh eher ein Schattendasein.
Thema 6064 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |