Rezept Pimientopaste (Paprikapaste)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pimientopaste (Paprikapaste)

Pimientopaste (Paprikapaste)

Kategorie - Grundlagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18797
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5384 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Quiche Lorraine !
eine weltweit bekannte Spezialität, stammt aus der bäuerlichen Küche Lothringens. Sprachforscher vermuten, dass das Wort Quiche eine mundartliche Abwandlung des Wortes Küche ist.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 kg Rote Paprikaschoten = 'Pimientos'
100 g Grobes Salz
4 cl Olivenoel
Zubereitung des Kochrezept Pimientopaste (Paprikapaste):

Rezept - Pimientopaste (Paprikapaste)
Waschen und halbieren Sie die roten "Pimientos", entfernen Sie die Kerne und die weissen Fasern. Geben Sie jeweils eine Schicht Paprika und eine Schicht Kuechensalz in ein Gefaess - am besten aus Holz. Die Paprikaschoten liegen drei Monate im Salz. Waschen Sie dann das Gemuese sorgfaeltig, lassen Sie es abtropfen und drehen Sie es durch einen Fleischwolf oder eine Kuechenmaschine. Verwahren Sie die Paste in Terracotta-Gefaessen oder in Kruegen aus dunklem Glas, bedeckt mit etwas Olivenoel. * Quelle: Nach Nordtext 02.12.95 Erfasst: Ulli Fetzer Stichworte: Aufbau, Sauce, Paprika, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Induktionsherd - kochen wie die ProfisInduktionsherd - kochen wie die Profis
Beim Kochen mit dem Induktionsherd scheint Hexerei im Spiel zu sein: Die Platte wird nur heiß, wenn der passende Topf darauf gestellt wird. Ansonsten gibt der Wunderherd sich unfallfrei kühl. Sein Geheimnis: Das Prinzip des Magnetismus.
Thema 58484 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen
Die Erlebnisgastronomie - Gruseldinner und Co.Die Erlebnisgastronomie - Gruseldinner und Co.
Wenn der gewöhnliche Restaurant-Besuch zu einfallslos erscheint, bietet die abwechslungsreiche Erlebnisgastronomie die unterhaltsame Alternative für Interessierte.
Thema 7971 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen
Aquakulturen für Bio FischAquakulturen für Bio Fisch
Die Meere leeren sich erschreckend – Überfischung bis zum Aussterben vieler Arten ist ein realistisches Katastrophenszenario. Doch Fisch gehört zu den wichtigsten Proteinlieferanten der Menschheit.
Thema 7331 mal gelesen | 09.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |