Rezept Pilzwaehe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pilzwaehe

Pilzwaehe

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26286
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3519 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Heidekrauttee !
Gegen Harnwegerkrankungen, Steinleiden, Gicht, Rheuma, Gallenerkrankungen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
250 g Kuchenteig; oder Blaetterteig fuer 28-30 cm Durchmesser
15 g Morcheln; getrocknet
20 g Steinpilze; getrocknet
1 El. Butter
3  Schalotten; fein gehackt
1  Knoblauchzehe; gehackt
1 El. Thymian, frisch; oder
1 Tl. Thymian, getrocknet
750 g Champignons
2 1/2 dl Sahne
2 El. Speisestaerke
2 El. Cognac; oder Weisswein
3/4 Tl. Salz
- - Pfeffer
1 Prise Cayennepfeffer
2  Eier; verklopft
1 Bd. Schnittlauch; geschnitten
4 El. Sbrinz; gerieben
Zubereitung des Kochrezept Pilzwaehe:

Rezept - Pilzwaehe
Eine Tarteform mit ausgewelltem Teig belegen, Boden mit Gabel gut einstechen. Die Champignons in 2-3 mm dicke Scheiben schneiden. Die getrockneten Pilze in nicht zu viel Fluessigkeit ca. 1 Stunde einweichen. Die Butter in einer Pfanne warm werden lassen, Schalotten, Knoblauchzehe und Thymian zugeben, alles andaempfen. Die Champignons zugeben, kurz daempfen, die eingeweichten Pilze abtropfen, evt. zerkleinern und mitdaempfen, die Einweichfluessigkeit dazugeben und ganz einkochen, dann die Sahne dazugiessen. Staerke mit dem Cognac anruehren, dazugeben und ca. 2 Minuten koecheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer wuerzen, dann die Pilze auskuehlen lassen. Die Eier mit der Fuellung mischen. Den Teigboden mit dem geriebenen Kaese bestreuen, die Fuellung darauf verteilen und die Waehe ca. 25 Minuten auf der untersten Schiene des auf 250GradC vorgeheizten Ofens backen. Anmerkung Petra: Getrocknete Pilze kann man auch weglassen, anstelle von Champignons sehr gut mit Waldpilzen (Reifpilz, flockenstieliger Hexenroehrling, Pfifferling, Steinpilz).

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Obst und Gemüse: Pestizide in Lebensmitteln?Obst und Gemüse: Pestizide in Lebensmitteln?
Und Bio ist doch besser. Die aktuellen Ergebnisse des Lebensmittel-Monitorings 2007 zeigen, dass einige Obst- und Gemüsesorten aus konventionellem Anbau zum Teil deutlich mit Pflanzenschutzmittelrückständen belastet sind.
Thema 6058 mal gelesen | 22.10.2008 | weiter lesen
Suppen und Suppenbars - einfach leckerSuppen und Suppenbars - einfach lecker
Immer häufiger findet man in deutschen Städten Suppenbars, die eine tolle Alternative zu üblichen Mittagsmenüs darstellen. Zudem sind frische Suppen sehr gesund und lecker.
Thema 5310 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen
Melonen - Honigmelonen und Wassermelonen erfrischende FruchtMelonen - Honigmelonen und Wassermelonen erfrischende Frucht
Melonen gibt es in vielen verschiedenen Varianten. Erfrischend und Durstlöschend ist die große, grüne Wassermelone mit ihrem roten oder gelben Fruchtfleisch.
Thema 9622 mal gelesen | 13.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |