Rezept Pilzsahne

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pilzsahne

Pilzsahne

Kategorie - Aufbau, Sauce, Pilze Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29956
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3039 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Sahniges Rührei !
Erhitzen Sie die gut verquirlten und gewürzten Eier in einer gebutterten Pfanne. Mischen Sie kürz vor dem Anrichten einen Esslöffel Sahne unter. Der Geschmack der Rühreier bekommt eine feine Note. Tzur Not können Soe auch Milch verwenden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
600 g Pilze (z.B. Champignons)
4  Zwiebeln
60 g Pflanzenmargarine
2 Prise Jodsalz
1 Prise Pfeffer
1 Bd. Petersilie, gehackt
200 g Schlagsahne
Zubereitung des Kochrezept Pilzsahne:

Rezept - Pilzsahne
Pilze und Zwiebeln vorbereiten und fein hacken. Die Margarine erhitzen, Zwiebeln und Pilze zugeben und kurz durchschmoren lassen. Dann die Gewuerze und die Petersilie unterruehren. In der offenen Pfanne unter Ruehren etwa 20 min koecheln lassen. Zum Schluss sollte alle Fluessigkeit verdampft sein. Die Masse direkt puerieren. Abschmecken und eventuell noch etwas salzen. Auf Zimmertemperatur abkuehlen lassen. Kurz vor dem Servieren die Sahne steifschlagen und unter die Pilzcreme heben. Beilagen: Die Pilzsahne ist gut geeignet zu geduenstetem Lachs oder auch Seezunge, passt aber auch zu kraeftigem Fleisch wie Lamm- oder Hammelkoteletts. Diese Pilzsahne ist eine belgische Spezialitaet und wird mitunter als "Bruesseler Spitze" bezeichnet. Tip: Etwas Knoblauch zufuegen oder mit etwas Rotwein duensten

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Quinoa - Getreideersatz der Inka neu entdecktQuinoa - Getreideersatz der Inka neu entdeckt
Quinoa, hierzulande noch nicht allzu lange Stammgast in den Naturkostläden, ist mitnichten eine Neuentdeckung.
Thema 5943 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen
Pastinaken - die Pastinake oder auch HammelmöhrePastinaken - die Pastinake oder auch Hammelmöhre
Schon in der Steinzeit und bei den alten Römern war die Pastinake ein populäres Gemüse, das sich in ganz Europa großer Beliebtheit erfreute. Die gesunde Wurzel schmeckt süßlicher und zugleich würziger als Möhren und enthält viel Gutes.
Thema 18928 mal gelesen | 02.12.2007 | weiter lesen
Hutzelbrot ist in der Adventszeit beliebtHutzelbrot ist in der Adventszeit beliebt
Im Schwabenland nennt man gedörrte Früchte wie Birnen, Zwetschgen oder Äpfel auch Hutzeln – weil sie beim Trocknen schrumpfen und dann ‚verhutzelt’ aussehen.
Thema 5670 mal gelesen | 01.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |