Rezept Pilzragout Vollwertauflauf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pilzragout - Vollwertauflauf

Pilzragout - Vollwertauflauf

Kategorie - Auflauf, Pilz, Vollwert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29496
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2468 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Haushaltszwiebeln !
mattgelb bis bräunlich und würzig und scharf

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2  Karotten
2  Staudensellerie
1 Bd. Fruehlingszwiebeln
1 El. Butter
400 g Egerlinge
100 g Steinpilze
1  Zitrone, Saft davon
2  Fleischtomaten
250 g Vollkornnudeln
500 ml Wasser
1 Bd. Petersilie
- - Salz
- - Pfeffer, weiss
100 ml Schlagsahne
- - Peter Mess COOKNET 235:570/210 Quelle : Compuserve
Zubereitung des Kochrezept Pilzragout - Vollwertauflauf:

Rezept - Pilzragout - Vollwertauflauf
Die Karotten schaelen und in Scheiben schneiden. Den Staudensellerie putzen, waschen und in Streifen schneiden. Die Fruehlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Die Butter in einem Topf erhitzen, Karotten, Staudensellerie und Fruehlingszwiebeln anduensten und im geschlossenen Topf 5 Minuten garen. Die Egerlinge und die Steinpilze putzen, wenn noetig waschen, halbieren oder in grosse Stuecke schneiden und mit Zitrone betraeufeln. Die Tomaten kurz in kochendes Wasser tauchen, haeuten, vierteln, entkernen, in grosse Stuecke schneiden und mit den Pilzen zum Gemuese geben. 10 Minuten bei geringer Hitze weitergaren lassen. In der Zwischenzeit die Vollkornnudeln 12 Minuten kochen, abgiessen und kalt abschrecken. Die Petersilie waschen und kleinhacken. Das Gemuese mit Salz, frisch gemahlenem Pfeffer und der Petersilie abschmecken, die Sahne einruehren. Die Nudeln unter das Ragout mischen und heiss servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schwäbische Maultaschen mit exotischer FüllungSchwäbische Maultaschen mit exotischer Füllung
Wie wurde eigentlich die Maultasche erfunden? Vermutlich kurz nachdem die ersten Menschen auf die Idee gekommen waren, aus Getreidemehl und Wasser einen elastischen Teig zu kneten, erfanden sie auch manchererlei Methoden, diesen Teig zu garen:
Thema 4389 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen
Fasan - Fasane (Wildhühner) für FeinschmeckerFasan - Fasane (Wildhühner) für Feinschmecker
Wer Glück hat, kann beim Spaziergang durch den Wald oder die Heide einen Fasan zu Gesicht bekommen – doch Feinschmecker und Jäger empfinden es als noch größeres Glück, ein Stück Fasan auf ihrem Teller begrüßen zu können.
Thema 10320 mal gelesen | 05.06.2008 | weiter lesen
Enzymreiche Ernährung - Enzyme sorgen für LebenEnzymreiche Ernährung - Enzyme sorgen für Leben
Vorsichtigen Schätzungen zufolge gibt es um die 10.000 verschiedene Enzyme, von denen erst ein Fünftel näher erforscht worden ist. Im fein ausbalancierten Gleichgewicht des Körpers spielen Enzyme eine wichtige Rolle, denn ohne Enzyme ist kein Leben denkbar.
Thema 17187 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |