Rezept Pilzragout Vollwertauflauf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pilzragout - Vollwertauflauf

Pilzragout - Vollwertauflauf

Kategorie - Auflauf, Pilz, Vollwert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29496
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2320 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Eingefrorene Beeren behalten die Form !
Friert man kleines Obst, wie z.B. Kirschen, Himbeeren oder Erdbeeren ein, ist es nicht sehr schön, wenn sie zu einem Klumpen gefrieren. Verteilen Sie sie lose auf einem Backblech und lassen sie die Beeren schockgefrieren. Anschließend in Behälter füllen, luftdicht verschließen und in die Gefriertruhe legen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2  Karotten
2  Staudensellerie
1 Bd. Fruehlingszwiebeln
1 El. Butter
400 g Egerlinge
100 g Steinpilze
1  Zitrone, Saft davon
2  Fleischtomaten
250 g Vollkornnudeln
500 ml Wasser
1 Bd. Petersilie
- - Salz
- - Pfeffer, weiss
100 ml Schlagsahne
- - Peter Mess COOKNET 235:570/210 Quelle : Compuserve
Zubereitung des Kochrezept Pilzragout - Vollwertauflauf:

Rezept - Pilzragout - Vollwertauflauf
Die Karotten schaelen und in Scheiben schneiden. Den Staudensellerie putzen, waschen und in Streifen schneiden. Die Fruehlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Die Butter in einem Topf erhitzen, Karotten, Staudensellerie und Fruehlingszwiebeln anduensten und im geschlossenen Topf 5 Minuten garen. Die Egerlinge und die Steinpilze putzen, wenn noetig waschen, halbieren oder in grosse Stuecke schneiden und mit Zitrone betraeufeln. Die Tomaten kurz in kochendes Wasser tauchen, haeuten, vierteln, entkernen, in grosse Stuecke schneiden und mit den Pilzen zum Gemuese geben. 10 Minuten bei geringer Hitze weitergaren lassen. In der Zwischenzeit die Vollkornnudeln 12 Minuten kochen, abgiessen und kalt abschrecken. Die Petersilie waschen und kleinhacken. Das Gemuese mit Salz, frisch gemahlenem Pfeffer und der Petersilie abschmecken, die Sahne einruehren. Die Nudeln unter das Ragout mischen und heiss servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Smoothies - gesunde Smoothie Rezepte für die kältere JahreszeitSmoothies - gesunde Smoothie Rezepte für die kältere Jahreszeit
Je weiter der Sommer fortschreitet, desto größer ist das Angebot an köstlichen einheimischen Früchten. Wer sie nicht im Garten hat, bekommt sie auf dem Markt und sogar im Supermarkt frisch aus der Region.
Thema 44429 mal gelesen | 10.09.2007 | weiter lesen
Mohn verfügt über Mineralsoffe und essentielle FettsäurenMohn verfügt über Mineralsoffe und essentielle Fettsäuren
Früher leuchteten die roten Blüten des Klatschmohns in jedem Getreidefeld, dann wurden sie mit Unkrautvernichtungsmitteln vertrieben.
Thema 5561 mal gelesen | 26.01.2009 | weiter lesen
Heißgetränke - Getränke die einen WärmemHeißgetränke - Getränke die einen Wärmem
Wenn es draußen so um die 0° Celsius hat und die Luft feucht ist, schleichen Schnupfen und Husten um die Ecken und lauern, ob sie einen zu fassen kriegen.
Thema 5297 mal gelesen | 15.12.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |