Rezept Pilzragout Vollwertauflauf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pilzragout - Vollwertauflauf

Pilzragout - Vollwertauflauf

Kategorie - Auflauf, Pilz, Vollwert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29496
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3181 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Würzen ohne Salz !
Besonders wenn man unter hohem Blutdruck leidet, sollte man mit Salz sehr sparsam umgehen. Mischen Sie sich selber eine salzlose Kräutermischung. Nehmen Sie jeweils 2,5 Teelöffel Paprika-, Knoblauch- und Senfpulver, 5 Teelöffel Zwiebelpulver und 0,5 Teelöffel gemahlenen schwarzen Pfeffer. Geben Sie die Mischung in einen Streuer, und Sie haben Ihre Würze immer zur Hand.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2  Karotten
2  Staudensellerie
1 Bd. Fruehlingszwiebeln
1 El. Butter
400 g Egerlinge
100 g Steinpilze
1  Zitrone, Saft davon
2  Fleischtomaten
250 g Vollkornnudeln
500 ml Wasser
1 Bd. Petersilie
- - Salz
- - Pfeffer, weiss
100 ml Schlagsahne
- - Peter Mess COOKNET 235:570/210 Quelle : Compuserve
Zubereitung des Kochrezept Pilzragout - Vollwertauflauf:

Rezept - Pilzragout - Vollwertauflauf
Die Karotten schaelen und in Scheiben schneiden. Den Staudensellerie putzen, waschen und in Streifen schneiden. Die Fruehlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Die Butter in einem Topf erhitzen, Karotten, Staudensellerie und Fruehlingszwiebeln anduensten und im geschlossenen Topf 5 Minuten garen. Die Egerlinge und die Steinpilze putzen, wenn noetig waschen, halbieren oder in grosse Stuecke schneiden und mit Zitrone betraeufeln. Die Tomaten kurz in kochendes Wasser tauchen, haeuten, vierteln, entkernen, in grosse Stuecke schneiden und mit den Pilzen zum Gemuese geben. 10 Minuten bei geringer Hitze weitergaren lassen. In der Zwischenzeit die Vollkornnudeln 12 Minuten kochen, abgiessen und kalt abschrecken. Die Petersilie waschen und kleinhacken. Das Gemuese mit Salz, frisch gemahlenem Pfeffer und der Petersilie abschmecken, die Sahne einruehren. Die Nudeln unter das Ragout mischen und heiss servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Blätterteig - gut gekühlt und selbst gemacht der BlätterteigBlätterteig - gut gekühlt und selbst gemacht der Blätterteig
Ein Blätterteig kennt nur zwei Tempi: ganz schnell oder ganz langsam. Tiefgekühlt sind die rasch aufzutauenden Platten ein Garant für die Kuchenversorgung von spontan eintrudelnden Gästen.
Thema 31588 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen
Smoothies - gesunde Smoothie Rezepte für die kältere JahreszeitSmoothies - gesunde Smoothie Rezepte für die kältere Jahreszeit
Je weiter der Sommer fortschreitet, desto größer ist das Angebot an köstlichen einheimischen Früchten. Wer sie nicht im Garten hat, bekommt sie auf dem Markt und sogar im Supermarkt frisch aus der Region.
Thema 48720 mal gelesen | 10.09.2007 | weiter lesen
Knigge für das Candle Light Dinner zu zweitKnigge für das Candle Light Dinner zu zweit
Das erste gemeinsame Candle-Light-Dinner in einem lauschigen Restaurant ist ein wichtiger Meilenstein der Annäherung zwischen Mann und Frau. Hier kann die aufkeimende Verliebtheit mit jedem kulinarischen Bissen neue Nahrung erhalten – oder aber verkümmern
Thema 24971 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |