Rezept Pilze in Oel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pilze in Oel

Pilze in Oel

Kategorie - Einmachen, Pilz, Oel Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25350
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6282 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gegen Kohlgeruch !
Wenn man zu Kohlgerichten beim Kochen ein paar Walnüsse hinzufügt, stinkt es nicht so stark.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
200 g gemischte Zuchtpilze, z.B.
- - kleine Champignongs,
- - Austernpilze, Shii-Take
2  Loorbeerblätter
2  Zweige Thymian
1 Tl. Pfefferkörner
4 El. heller Essig
1.5 Tl. Salz
2 dl Maiskeim- oder Distelöl
Zubereitung des Kochrezept Pilze in Oel:

Rezept - Pilze in Oel
1. Ganze Pilze mit einem Pinsel reinigen und unten frisch anschneiden. Grössere Champignons halbieren, Austernpilze in Stücke zupfen. 2. Lorbeer, Thymian, Pfeffer und Essig mit ca. 4dl Wasser aufkochen. Salz und Pilze beifügen und 5 Minuten kochen. Absieben und auf Haushaltpapier verteilen, das Papier mehrmals wechseln. ca. eine Stunde trocknen lassen. 3. Pilze in ein sauberes Glas einschichten, dabei die Pfefferkörner entfernen, Lorbeer und Thymian zwischen die Pilze legen. Mit Oel knapp bedecken. Das Glas einige Male auf die Unterlage klopfen, damit die Luftbläschen entweichen. Mit dem Oel vollständig bedecken und das Glas verschliessen. 4. Verbrauchsdatum aufs Glas schreiben (ca. 1 Jahr). Mindestens 1 Woche kühl und dunkel ziehen lassen, falls die Pilze nicht gelagert werden.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Süße Nudeln - Pasta zum DessertSüße Nudeln - Pasta zum Dessert
Nudeln sind generationsverbindend. Die Kleinen lieben sie mit milder Tomatensoße, die Eltern genießen sie deftig oder exotisch mit grünem Pesto, Garnelen oder Knoblauch, Oma und Opa servieren sie zu Kalbsgulasch und Braten.
Thema 15919 mal gelesen | 05.07.2008 | weiter lesen
Mit Hartz-IV-Kochbuch günstig durch die Krise kochenMit Hartz-IV-Kochbuch günstig durch die Krise kochen
Gut kochen mit wenig Geld ist das Thema etlicher neuer Kochbücher, die zeigen wollen, wie man auch mit Hartz-IV-Budget schmackhafte Gerichte zubereiten kann.
Thema 17552 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen
Die Makrele - fettig aber beruhigend gesundDie Makrele - fettig aber beruhigend gesund
Tauchen in den Sommermonaten ganze Schwärme silbrig glänzender Fische mit einem dunklen, streifigen Rückenmuster in den Küstengebieten auf, könnten das Makrelen sein.
Thema 15677 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |