Rezept Pilze in Kraeutersahne

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pilze in Kraeutersahne

Pilze in Kraeutersahne

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17795
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3025 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rosmarin !
Vitalisierend, anregen, tonisierend, stärkt die Willenkraft. Passt gut zu anderen frischen Düften wie Basilikum, Bergamotte, Pfefferminze.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 gross. Zwiebel
4 El. Margarine
800 g frische Steinpilze
- - Oder Pfifferlinge
- - frisch gemahlener Pfeffer
1  Spur ;Fondor
250 ml suesse Sahne
2 El. Speisestaerke
1  Bd. Schnittlauch
1  Straeusschen Petersilie
1 El. Worcestersosse
1 El. Zitronensaft
Zubereitung des Kochrezept Pilze in Kraeutersahne:

Rezept - Pilze in Kraeutersahne
Zubereitung: 1.Die Zwiebeln schaelen, in feine Wuerfel schneiden und in einem Topf mit et Margarine hellgelb anbraten. 2.Die Steinpilze mehrmals gut waschen und ebenfalls in den Topf geben, ausserdem eine 1/2 Tasse Wasser. 3. Den Topf zudecken, bis die Steinpilze soviel Wasser gezogen haben, dass sie fast bedeckt sind. Den Deckel vom Topf nehmen. 4.Die Gewuerze (Salz, Pfeffer, etwas Fondor) dazugeben. Nach einer Kochzeit etwa 15 min die Sahne hinzufuegen. 5.Die Speisestaerke mit etwas kaltem Wasser klumpenfrei anruehren und unter die kochenden Pilze ruehren, so dass die Sosse leicht saemig wird. 6.Zum Schluss mit einem Schuss Worcestersosse und Zitronensaft abschmecken. 7.Beim Anrichten die Pilze mit frischgehackter Petersilie und Schnittlauch ueberstreuen. Zubereitungszeit: ca. 20 min Serviervorschlag: Am besten serviert man das Gericht mit Semmelknoedeln Quelle: Bruno's beste Rezepte (Bruno Henrich, Zdf-Fernsehkoch) erfasst von Uwe Chmelirsch Stichworte: Pilze, Frisch, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Mispel eine unbekannte WildfruchtDie Mispel eine unbekannte Wildfrucht
Kaum jemand weiß noch etwas mit dem Namen und der Frucht anzufangen, obwohl die Mispelfrüchte im Mittelalter begehrt waren und in Klostergärten gezüchtet wurden.
Thema 24349 mal gelesen | 12.10.2008 | weiter lesen
Gastgeber: Wenn sich Gäste daneben benehmenGastgeber: Wenn sich Gäste daneben benehmen
Für das Wochenende haben sich Freunde angekündigt. Eigentlich ist das ein Grund zur Freude. Aber manchmal können wenige Tage, an denen man sich gegenseitig ausgeliefert ist, ausreichen, um eine Freundschaft zu zerstören. Wie geht man nun mit solch brisanten Situationen richtig um?
Thema 4036 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen
Dressing leicht gemacht - die Krönung jeden SalatesDressing leicht gemacht - die Krönung jeden Salates
Blattsalate sind gesund. Die glatten oder krausen, gelblichen, grünen oder sogar roten Blätter in klein und groß sind reich an Vitaminen, kalorienarm, enthalten Ballaststoffe und Wasser.
Thema 14489 mal gelesen | 09.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |