Rezept PILZAUFLAUF GRIBI W GORSCHOTSCHKACH

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept PILZAUFLAUF - GRIBI W GORSCHOTSCHKACH

PILZAUFLAUF - GRIBI W GORSCHOTSCHKACH

Kategorie - Vegetarisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26000
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6243 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Petersilie richtig aufbewahren !
Achten Sie darauf, dass Sie Petersilie niemals in der Nähe oder zusammen mit Äpfeln oder Tomaten aufbewahren oder lagern. Sie fault oder vergilbt sehr rasch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Austernseitlinge oder andere frische Pilze
1 kg Weisskohl
1  Salzgurke
1  Zwiebel
2 El. Tomatenmark
4 El. Butter
- - Paniermehl
- - Salz
- - Pfeffer
- - Zucker
1  Lorbeerblatt
- - Essig
- - Micha Eppendorf QUELLE: Alla Sacharow Russische Kueche
- - Heyne
Zubereitung des Kochrezept PILZAUFLAUF - GRIBI W GORSCHOTSCHKACH:

Rezept - PILZAUFLAUF - GRIBI W GORSCHOTSCHKACH
Fuer dieses Rezept eignen sich natuerlich alle Pilze. Nur machen sich Austernseitlinge besonders gut, weil sie wegen ihres Geschmacks glatt vergessen lassen, das "kein Fleisch" in diesem Gericht ist. Das feingehobelte Kraut in wenig Wasser mit etwas Butter und einem Schuss Essig auf kleiner Flamme zugedeckt etwa 1 Stunde duensten. 10 Minuten vor Ende der Garzeit mit Tomatenmark, Lorbeerblatt, Salz, Pfeffer und Zucker wuerzen und die kleingeschnittene Salzgurke zufuegen. Die geputzten, blaettrig geschnittenen Pilze in Butter braten und mit ebenfalls in Butter geroesteter, gehackter Zwiebel mischen. Salzen und pfeffern. Die Haelfte des geduensteten Kohls in eine gebutterte Auflaufform fuellen, Pilzmasse darueberschichten und mit dem restlichen Kohl bedecken. Mit Paniermehl bestreuen und im heissen Rohr goldbraun ueberbacken.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bündnerfleisch - Eine Schweizer DelikatesseBündnerfleisch - Eine Schweizer Delikatesse
Nicht nur ein berühmtes Kräuterbonbon berechtigt zu der Frage, wer es denn erfunden hat, sondern auch das Bündnerfleisch.
Thema 5463 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen
Gemeinsam Kochen und Essen macht mehr SpaßGemeinsam Kochen und Essen macht mehr Spaß
Wer es satt hat, einsam am Herd vor sich hin zu schmurgeln, hat das richtige Gefühl – Dinner for one ist zum Anschauen lustig, aber nicht als Alltagserfahrung.
Thema 8529 mal gelesen | 04.02.2009 | weiter lesen
Nudeln wie beim Italiener mit der Nudelmaschine und PastateigNudeln wie beim Italiener mit der Nudelmaschine und Pastateig
Natürlich ist die Zubereitung von Nudeln am einfachsten, wenn man sie fertig im Supermarkt kauft und für neun Minuten ins kochende Wasser wirft - doch wer es wagt, den Teig selbst zu zubereiten, wird sein italienisches Wunder erleben.
Thema 34346 mal gelesen | 04.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |